[Talk-de] Wo sind weiße Flecken?

René Falk lists at falconaerie.de
Sa Dez 18 06:45:44 UTC 2010


Am 18.12.2010 06:53, schrieb Bernd Wurst:
> Am Freitag 17 Dezember 2010, 22:38:03 schrieb malenki:
>> Es gibt auch Siedlungen, die mit einem grünen Schild wie in ¹
>> gekennzeichnet werden.
> 
> Wie gesagt, nicht immer haben Weiler gelbe Schilder. Aber meiner Auffassung 
> nach doch in der überwiegenden Zahl.
> 
> Leider hat vor einiger Zeit mal jemand die Aussage in den Raum geworfen, 
> Weiler würde man daran erkennen, dass sie grüne Orts-Hinweistafeln und keine 
> gelben Ortsschilder haben. Das ist so allgemein nicht richtig und wird zudem 
> regional auch unterschiedlich gehandhabt.
> 
> Diese Theorie haben wich wohl einige Leute gemerkt und daher gibt es imemr 
> wieder Missverständnisse bei der Abgrenzung zwischen Dorf und Weiler. 
> 
> Man erkennt einen Weiler nicht daran, welche Art von Ortsschild er hat.

+1

Um bei beim Dithmarschen-Beispiel zu bleiben, in der Gemeinde
Nordermeldorf gibt es beispielsweise Ansiedlungen wie Thalingburen mit
dem grünen Schild, obwohl das, von Bebauung und Charakter her, schon ein
Dorf ist.

Etwas weiter liegt Barsfleth mit gelbem Schild.

<http://www.openstreetmap.org/?lat=54.10811&lon=9.0266&zoom=15&layers=M>

Grüße

René




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de