[Talk-de] Tag zum Schutz vor Lizenz-Datenverlust

Andreas Perstinger andreas.perstinger at gmx.net
Sa Dez 18 09:31:51 UTC 2010


On 2010-12-18 00:45, Felix Hartmann wrote:
> Falsch, weil man kann eben nicht einfach so einen Weg neuzeichnen. Woher
> bekommt man die Tags? Wenn Tags verloren gehen, oder widerrechtlich
> kopiert werden, ist das auch entweder Vandalismus, oder eben Lizenzbruch.

Anders ausgedrückt, ich dürfte z.B. nie wieder eine Strasse, die Du mit 
dem Tags "highway:residential", "name:Blumenweg", "oneway:yes" angelegt 
hast im Dorf A mappen, obwohl ich alles bestätigen kann? Wie willst Du 
beweisen, ob ich das alles selbst ermittelt habe oder einfach nur 
kopiert habe?

Du schreibst auf Deiner Wiki-Seite, dass Du viel am Anniger gemacht 
hast. Ich kann Dir jetzt sagen, dass ich dort immer wieder OLs bestreite 
und könnte wahrscheinlich einen Grossteil der Daten dort anhand von 
OL-Karten von daheim neu eintragen (die "Genehmigung" fürs Verwenden vom 
OL-Kartenzeichner aus meinem Verein kostet mich einen kurzen Anruf). Ich 
könnte aber auch einfach behaupten, dass ich dort einfach spazieren war.

Was ich damit ausdrücken will ist, dass es schlussendlich ein rein 
moralisches Problem ist, ob man Daten behält oder löscht. Rechtlich 
steht die ganze Sache IMHO auf sehr wackeligen Beinen (und ist ja auch 
der Grund warum man die Lizenz wechselt).

Tschau, Andreas




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de