[Talk-de] Lizenzwechsel ohne Datenverlust + bessere Versionskontrolle + Qualitaet durch Sichtung

Ulf Lamping ulf.lamping at googlemail.com
Sa Dez 18 18:54:53 UTC 2010


Am 18.12.2010 19:02, schrieb Frederik Ramm:
> Hallo,
>
> Karsten Merker wrote:
>> Nur ist das leider keine ergebnisoffene Abstimmung über alle
>> grundsätzlich zur Verfügung stehenden Optionen für den weiteren
>> Weg des Projektes.
>
> Eine ergebnisoffene Abstimmung unter allen Mappern waere ganz bestimmt
> das falsche. Das klingt zwar huebsch demokratisch, aber in dieser Sache
> hilft mir halt die Meinung von jemand, der sich nicht mit dem
> rechtlichen Rahmen beschaeftigt hat, relativ wenig.

Hmmm, mit genau dieser Argumentation werden dann Stuffgart 21, das Ende 
des Atomausstiegs und allerlei anderes wirres Zeug von unseren 
Volksvertretern "beschlossen".

Das diese Haltung in einem Projekt, daß sich offene Daten auf die Fahnen 
geschrieben hat ziemlich seltsam ist, ist dir hoffentlich klar.

> Bei jeder Art der Abstimmung wuerden 1% der Projektmitglieder (fuer die
> das ein wichtiges Thema ist) entscheiden und die anderen 99%
> mit-trotten.

So haben halt 0,001% der Projektmitglieder entschieden und der Rest muß 
mit-trotten. Was daran besser sein soll erschließt sich mir nicht ...

Gruß, ULFL




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de