[Talk-de] Tag zum Schutz vor Lizenz-Datenverlust

Frederik Ramm frederik at remote.org
Di Dez 21 18:43:21 UTC 2010


Hallo,

Heiko Jacobs wrote:
> Eben! Diese letztere Zeile ist vermutlich der Schlüssel.
> Wird ODBL/DBCL schon irgendwo außerhalb OSM verwendet?

Ja. Erst kuerzlich ging durch die Presse, dass die Stadt Paris einige 
Geodatenbanken unter ODbL veroeffentlicht hat.

> Wenn das Bürgen wie vermutet zu einem stetigen Wachsen des ODBL-Anteils
> ohne große Brüche wie bei einem abrupten Wechsel führen würde,
> könnte man eines Tages immer noch überlegen, zu ODBL-only zu wechseln
> mit dann vermutlich nur noch sehr minimalen Verlusten.

Oder man reisst sich halt zusammen und stemmt die Sache gleich, statt 
erstmal unglaublich Arbeit zu investieren und dann ueber Jahre hinweg 
einen schleichenden Wechsel zu erhoffen.

> Ob das bis dahin wirklich so ein großer Nachteil wäre, könnte man erst
> entscheiden, wenn man weiß, wie sich eine "Migrations-Lizenz" von der
> ODBL unterscheiden müsste, wenn man überhaupt groß rumschrauben muss.

Ja, man koennte sich ja mal hinsetzen und so in 1-2 Jahren ein 
handfestes Konzept erarbeiten, mit Anwaelten durchdiskutieren, ein 
bisschen Code schreiben und so ;)

Bye
Frederik

-- 
Frederik Ramm  ##  eMail frederik at remote.org  ##  N49°00'09" E008°23'33"




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de