[Talk-de] URL für OpenLayers. Layer.GML

Philipp Borgers borgers at mi.fu-berlin.de
Fr Dez 24 16:08:28 UTC 2010


Das Stichwort sollte http://en.wikipedia.org/wiki/Same_origin_policy
sein. Bei manche Browsern lässt sich das Verhalten bezüglich Same origin
policy auch konfigurieren. 

http://kb.mozillazine.org/Security.fileuri.strict_origin_policy

Dann sollte es zumindest bei dir funktionieren, was natürlich nicht
garantiert, dass andere deine Webseite benutzen können - was ja meistens
das Ziel ist. 

Auch per FTP-Zugang solltest du CGI-Scripte auf deinen Webspace laden
können. Die Frage ist, ob dein Provider CGI-Scripte unterstützt und
welche (perl, python, etc.). Falls er das nicht tut, würde ich den Host
wechseln. Probiere es doch einfach mal aus oder schreib deinem Host ne
Mail.

Simples CGI-Script:

#!/usr/local/bin/perl
# simple Hello World script
print "Content-type: text/plain\n\n";
print 'Hello World!';

LG Philipp


Am Freitag, den 24.12.2010, 15:24 +0100 schrieb Andreas Tille:
> Hallo,
> 
> On Fri, Dec 24, 2010 at 10:06:38AM +0100, Kolossos wrote:
> > Es klingt so, als bräuchtest du einen ProxyHost, weil du auf einen  
> > anderen Server zugreifen willst, was JavaScript in der Form unterbindet:
> > http://trac.osgeo.org/openlayers/wiki/FrequentlyAskedQuestions#ProxyHost
> 
> Das klingt als Ursache des Problems plausibel.  Das werde ich die GPX
> Dateien doch noch mal als Kopie vorhalten müssen, denn auf dem Zielhost
> habe ich nur einen simplen FTP Zugang und kann keine CGI-Scripte ablegen
> (jedenfalls nicht daß ich wüßte).
> 
> Danke trotzdem für die Erklärung
> 
>       Andreas.
> 
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de