[Talk-de] Einheitliche Begriffe im Wiki

Johannes Huesing johannes at huesing.name
Mo Dez 27 15:25:59 UTC 2010


Frederik Ramm <frederik at remote.org> [Mon, Dec 27, 2010 at 02:28:34PM CET]:
[...]
> 
> zufaellig ausgewaehlten
> Deutschen "was ist ein Knoten", und frag einen zufaellig
> ausgewaehlten Englaender nach einem "node" - fuer den Deutschen ist
> das eine Schlinge aus Schnur, und dem Englaender ist klar, dass es
> hier um irgnedwelche eher abstrakten Verknuepfungen geht.
> 

Klar, eine schlechte Übersetzung ist schlechter als gar keine,
ebenso wie ein schlecht geschriebenes Programm mehr Arbeit 
verursacht als es spart. "Punkt" wäre aus meiner Sicht schon
ok für eine Übersetzung, vielleicht ist "Stütze" deutlicher.

[...]
> 
> Und "Schildchen" trifft es beim "tag" ziemlich gut. Ein "tag" im
> Englischen ist deutlich mit dem Gedanken einer von extern kommenden
> Beschreibung verbunden. Das deutsche Wort "Eigenschaft" hingegen
> drueckt etwas Intrinsisches aus. 

Stimmt, "Bepper" wäre kürzer als "Schildchen", aber vielleicht
zu mundartlich. 

Manchmal greifen sie ja auch im Englischen daneben. In der 
Netzwerktechnik entwarf man die "route", bevor man merkte,
dass sie gleich klingt wir "root". Seitdem singt der IT-ler
"Get your kicks on raut 66".

-- 
Johannes Hüsing               There is something fascinating about science. 
                              One gets such wholesale returns of conjecture 
mailto:johannes at huesing.name  from such a trifling investment of fact.                
http://derwisch.wikidot.com         (Mark Twain, "Life on the Mississippi")




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de