[Talk-de] AIO fehlt völlig

flabot at googlemail.com flabot at googlemail.com
Do Dez 30 13:00:01 UTC 2010


Am 30. Dezember 2010 04:46 schrieb Elchtreiber <elchtreiber at gmx.net>:
> Hallo Flabot,
>

Hi Elchtreiber
> sehe ich das richtig, daß die "alte" AIO nicht mehr gepflegt wird?
>

zZ klemmt der alte Weg, den ich zZ auch leider nicht reparieren kann.
Daher biete ich einen neuen Weg mit neuen Möglichkeiten an.

> In meinen Augen, war der größte Vorteil, der "Download to Go" Faktor!

Das soll auch wieder passieren. Ich bin hier gerade ganz am Anfang
eines weges. Nur weil der bisherige Weg
zZ nicht funktioniert bringe ich hier ein "Notbackup" online.

> Ich habe eine Karte gebraucht, auf der die maxspeed und Adressen auf einem 60CSx zu sehen sind. Für ein selber Rechnen, in welcher Form auch immer, habe ich keine Zeit und ehrlich gesagt auch keine Lust.
> Ich möchte nicht mit irgendwelchen Tools erst noch die Karte "zusammenbauen"...

Es gibt zZ die Basiskarte Germany als IMG-Download.
Das Zusammenbauen der Teile ist möglich aber nicht notwendig. Das
zusammenfügen der Vorkompilierten Teile ür ganz Deutschland dauert auf
einem
2 Jahre altem Laptop weniger als 60 Sekunden. Bis ich per USB1.1 die
Daten übertragen habe dauert länger / ebenfalls das Ausbauen der
Speicherkarte und einsetzen in einen Leser.

> Meine Grund die AIO zu nutzen, war einfach der, die Karte von Bayern runterzuladen, entpacken und schon mit dem 60CSx auf weitere Datenerfassung gehen zu können. Ich möchte den Großteil meiner Zeit nicht vor dem Rechner verbringen, sondern möchte raus, Daten erfassen.
> Das die dann später auch vorm Rechner erfasst werden, ist mir schon klar und für mich auch OK.

In Zukunft wird es auch eine Karte mit ALLEN LAYERN geben. Aber das
ist hier noch nicht fertig.

> Aber jede Minute, die ich mit der Erstellung der Kate für mein 60CSx beschäftigt bin, wird von der Zeit abgehen, die ich für das Mappen benutzen kan
> Für mich hat die AIO hier die falsche "Abbiegung" genommen.

Ich geben zu das Ausschilderung des Weges nicht gut ist. Es war auch
nicht geplant, alternativ kann ich aber die Germany-Basiskarte auch
offline nehmen.

> Aus der Vergangenheit kann ich feststellen, das wenn es keine Karte gab, auch welchen Gründen auch immer, ich auch nichts gemappt habe. Nun habe ich noch eine alte Karte auf dem 60CSx, die spiegelt aber was die Hausnummern inclusive der Gebäude und maxspeed Infos angibt, nicht mehr den aktuellen Stand wieder, was dann bei mir dazu geführt hat, das ich nichts mehr gemappt habe.

Das zusammenfügen der Layer auf dem Enduserrechner hat den Vorteil das
man zB Maxspeed updaten kann ohne erneut 4GB runterzuladen.
Ladezeit gegenüber wenig CPU-Zeit zum zusammenfügen muss aber von
jedem User selber bewertet werden. Ich weiß nicht wie schnell dein
Download ist.

>
> Ich hoffe, das in absehbarer Zeit wieder eine Karte mit den ganzen Layern direkt Verfügbar wird.
> Der jetztige Zustand, mit auf dem Rechner mit irgendwelchen Tools noch die Karte "basteln" zu müssen, ist nicht für meine Zwecke geeignet.
>

Es gibt eine IMG-Datei die 7z-komprimiert ist.


> Und ja, ich hätte sicherlich das KnowHow das zu machen....
> Ich habe einigen Leuten auch die AIO näher gebracht, was zumindest in 2 Fällen aus den Leuten auch einen Mapper gemacht hat. Ich bin mir fast 100% sicher, das die ohne die Karte das nicht geworden wären. Und auch die werden die Karte vermissen und das nicht mit irgendwelchen Tools auf dem eigenen Rechner machen wollen und in den Fällen auch nicht können.

siehe oben

> Viele liebe Grüße und einen guten Rutsch,
> nach Möglichkeit in ein Jahr, wo die Karten wieder nach dem Runterladen direkt nutzbar sind,
> wünscht
> Kai
>

Sehe das hier alös Notlösung an. Wenn ich selber mit dem System
zufrieden bin gibts dazu einen Artikel im Blog.
http://blog.openstreetmap.de/

 Liebe Grüße aus Berlin


Dirk





-- 
Wikipedia -- http://tools.wikimedia.de/~flacus/IWLC/

OSM -- http://osm.flacus.de/




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de