[Talk-de] OSM an der VHS

Lothar Emmerich l.emmerich at t-online.de
Di Jan 12 19:00:31 UTC 2010


Hallo Markus,

vielen Dank für Deine umfangreiche Antwort.
Sie hat mir gefallen. Dein Stil hat mir gefallen!!

> Also habe ich JOSM durch "Versuch und Irrtum" ergründet.
> Mühselig und langwierig. Aber immer wenn ich etwas verstanden habe, habe 
> ich das gleich ins Wiki geschrieben:
> http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:JOSM/Werkzeuge

Mir ging's genau so.  Habe mich  als Autodidakt betätigt.  Als ich auf die Mailingliste aufmerksam wurde, habe ich mich sofort eingetragen. Die Inhalte der Artikel, die Wortwahl, die vielen mir nicht bekannten Abkürzungen haben mich nur denken lassen: Oh mein Gott. Ich kam mir so hilflos vor.
Es hat lange gedauert, bis ich mich traute, auch einen Artikel zu schreiben. Für ein Re auf einen Artikel traue ich mich jetzt noch kaum.

> Und ich war auf der Entwicklerkonferenz und habe versucht, den Profis zu 
> beschreiben, wie schwierig für uns Anfänger der Einstieg und die Arbeit 
> mit OSM ist, und Ideen eingebracht, was uns helfen könnte.

Kann leider nicht so durch die Welt fahren.

> Inzwischen ist viel geschehen:
> Zunehmend werden Erkenntnisse aus der Mailingliste ins Wiki geschrieben.
> Wikitexte werden in deutscher Sprache verfasst (oder übersetzt).
> In JOSM gibt es für vieles Vorlagen, mit denen man die Eigenschaften der 
> Objekte benutzergeführt erfassen kann.
> Für Windows-Nutzer gibt es automatische Installationssoftware.
> Und für viele Programme und Anwendungen gibt es verständliche und 
> nachvollziehbare Beschreibungen in deutscher Sprache.

In der Tat. JOSM hat sich gewaltig weiterentwickelt.
Trotzdem vermisse ich eine bessere und auch besser strukturierte Hilfe. Z.B. beim Briefkasten: Die in JOSM integrierte Tag-Auswahl plus mögliche zusätzliche Tags wie collection_times.  Woher weiß ich als einfacher Anwender, was noch alles angeboten wird. Und jedesmal das ganze Wiki durchsuchen - nein.
Beispiel: Gestern suchte ich nach einem Eintrag für einen Hubschrauberlandeplatz an einem Krankenhaus. Schon wieder in der Wiki nachschauen - keine Lust.  Habe also eingetragen: amenity=helicoper_landing_site. Sicherlich falsch.
Bin nach der Suche hier gelandet: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tagwatch/Descriptions/de
Nach einiger Suche habe ich gefunden: aeroway=helipad.  Ich bin mir sicher: das ist nicht der vollständige Eintrag.
landuse=aeroway : Ist das die richtige Ergänzung?  Wie Du lesen kannst, bin ich ganz schön am schwitzen.  Bin auch nach einiger Zeit darauf gekommen dass sämtliche Automaten zuerst mit amenity=vending_machine getaggt werde.
Ich denke, vielen geht es ähnlich. 

Ich wünsche mir diesbezüglich eine bessere Hilfe bzw. eine Verlinkung in eine Datenbank.

> Bei OpenSeaMap versuchen wir, mit einem intelligenten Editor dem Nutzer 
> eine grafische Eingabeoberfläche zu bieten, damit er sich nicht mehr 
> durch die vielen Attributierungsvarianten kämpfen muss.

Grafisch - schön.  JOSM hat sich wirklich gut weiter entwickelt. Aber .. siehe oben

>> Biete meiner Hilfe gerne an
> 
> Danke für Dein Angebot - nehme ich gerne an!
> 
> Wir könnten beispielsweise eine "Einführung in OSM" machen, als 
> Powerpoint-Präsentation und Life-Demo, z.B. für einen VHS-Abend.
> 
> Oder einen Halbtages-Workshop "Kartografieren mit JOSM".

Biete wirklich meine Hilfe an. Texte schreiben, bei der Struktuierung helfen. Didaktisch und methodisch (Sch... Leherdeusch) Kapitel aufbauen und Texte struktuieren. Kann auch Fotos beisteuern.
Habe kein Powerpoint aber das Pendant in Openoffice.

> PS: kennst Du ein Werkzeug, mit dem man eine solche Teamarbeit virtuell 
> organisieren und gemeinsam an einer Präsentation arbeiten kann?

Nein, kann mich aber mal schlau machen.

Viele Grüße
Lothar



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de