[Talk-de] guidepost

Mirko Küster webmaster at ts-eastrail.de
Mi Jan 13 11:09:01 UTC 2010


> Darin, dass highway=gate nicht plötzlich eine zusätzliche andere Bedeutung
> bekommen hat - du aber für "bicycle=yes" zusätzlich zum bisherigen "hier
> kann man Fahrrad fahren" heute auch "hier sind Infos für Fahrradfahrer",
> morgen "hier kann man Fahrräder kaufen", übermorgen "an diesem Kirchturm
> hängt ein Fahrrad (gibt's wirklich)" usw einführen willst.

Lerne lesen. Ich bevorzuge die Variante bicycle=yes durch access:bicycle=yes 
zu konkretisieren und das zusammen mit einigen Ergänzungen die man mit dem 
derzeitigen Modell schlicht nicht darstellen kann und man deswegen so oder 
so nicht um einige Änderungen herum kommt. Dazu gehören Abhänhigkeiten und 
Zeiten die derzeit garnicht oder nur einmalig pro Element darstellbar sind, 
in der Realität aber oft auch mehrmals für unterschiedliche Sachen vergeben 
werden müssten. Ergänzt man das, könnte man in einem rutsch gleich mit 
konkretisieren. Das geht warum nicht möglich?

Das simple und neutrale bicycle=yes wäre dann für alle anderen Fälle frei, 
wo man nicht weiter konkretisieren muss. So wie eben beim Guidepost.

Und trotzdem ist es noch immer kein Problem. Wenn ein bestimmtes Paar Tags 
eine eindeutige andere Beschreibung ergibt habe ich kein Problem damit. Sich 
diesen Kontext zu merken ist genauso schiwerig oder leicht wie wenn man für 
jeden Fall wieder einen eigenen Tag aufmachen und sich merken müsste. Nur 
lässt letzteres immer die Tagliste weiter anwachsen. Wenn du für jeden 
Kleinscheiß einen extra eindeutigen Tag brauchst und dir das auch alles 
merken kannst, dann bitte.

> Lerne Lesen. *sinnloses* Gehopse. offen<>hohl

Setz du die Scheuklappen ab. Hier kann jeder nach belieben machen was er 
will. Gehopst wird ständig. Wenn das allerdings dokumentiert und gut 
ausgearbeitet wird, ist da überhaupt nichts mit gehopse.

Gruß
Mirko 





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de