[Talk-de] OpenLinkMap

Alexander Matheisen AlexanderMatheisen at ish.de
Sa Jan 16 19:34:32 UTC 2010


Am Samstag 16 Januar 2010 20:17:09 schrieb Ulf Lamping:
> Am 16.01.2010 19:33, schrieb Alexander Matheisen:
> > Werd die nicht regelmäßig aktualisieren, da ich das manuell machen muss,
> > aber immer wenn ich an meinem PC sitze, werde ich das Aktualisieren (ist
> > fast jeden Tag)
> 
> Ruhig auch sowas wie: Aktualisierung unregelmäßig, oft aber täglich
> 
> Sonst weiß man als Anwender halt überhaupt nicht woran man ist (könnte
> ja auch "jährlich" oder "nie" sein).
> 
> BTW: Als Softwareentwickler sage ich immer: Versuch sowas soweit wie
> möglich zu automatisieren, alles andere macht auf die Dauer eh keinen
> Spaß ;-)
Leider kann ich durch verschiedene technische Einschränkungen keine völlige 
Automation einrichten. Daher muss ich das erst einmal manuell machen. Aber 
Bernd Wurst hat mir schon Webspace bei ihm angeboten; falls das klappt, könnte 
ich das jeden Tag und automatisiert machen.
> 
> > Werd ich ebenfalls verbessern. Immer diese blöde Tastatur...
> 
> Wenn die Tastatur nicht wär, wär das Leben halb so schwer ;-)
> 
Alternative gibt es leider nicht Es geht nicht mit, aber auch nicht ohne. :-)

> > Bei Links wird ein fehlendes http:// ergänzt, falls nur www. angegeben
> > ist. Bei Wikipedialinks wird entweder:
> > * http:// ergänzt, wenn die Adresse mit www. beginnt
> > * http://de.wikipedia.org, wenn nur der Artikelname angegeben ist.
> 
> Hab gerade ein paar Artikelnamen rund um das Reichsparteitagsgelände in
> Nürnberg ergänzt. Kann da aber genausogut auch die komplette url eintragen.
> 
Ist meinem Tool egal.
> Gibt es da inzwischen eigentlich eine Tendenz was von den beiden
> Varianten eher verwendet wird, oder welche Variante (aus welchem Grund
> auch immer) besser ist? [1] sagt da nicht so viel drüber aus.
> 
> > Ich werde da morgen auch mal eine kleine Tabelle darüber auf die Seite
> > stellen. Mache da dann auch mal eine Übersicht über die ausgewerteten
> > Tags.
> 
> Gute Idee.
> 
> Eine spezielle Darstellung (z.B. anderes Icon mit rotem Rand oder so)
> von "korrekturwürdigen Daten" wäre natürlich schon schick.
Kam mir auch schon in den Sinn, aber wenn, dann kommt das mal später.
Außerdem gibt es ja noch "psychologische" Unterstützung: viele werden 
hoofentlich falsche Sachen umtaggen, damit sie dann auch auf der Karte 
sichtbar sind. Also in gewisser Weise dann doch das Prinzip: Wir mappen für 
die Renderer (bzw. OpenLinkMap).
> 
> Andererseits kann das vielleicht später auch mal der OSM Inspector
> übernehmen, und deine Karte bleibt "so einfach wie möglich" - hat ja
> auch seinen Charme.
> 
Sehe ich auch so. Normale Anzeige und Tools für die Mapper sollten doch eher 
getrennt werden.
> >> Prioritäten: a) finde ich wirklich wichtig, b) - d) sind mehr "nice to
> >>   have"
> >
> > Werd ich alles verbessern, denn jeder Fehler ist gleich wichtig. Auch
> > wenn es nur ein kleiner Fehler ist, stört er trotzdem...
> 
> Solange du Zeit hast das zu machen, gibt es keinen Grund dagegen ...
Das mit der Zeit ist immer so das Problem, aber den inneren Antrieb hab' ich 
auf jeden Fall  ;-)
> 
> Gruß, ULFL
> 
Rurseekatze
> [1] http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:wikipedia
> 
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
> 




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de