[Talk-de] Wikipedia in OpenLinkMap

Alexander Matheisen AlexanderMatheisen at ish.de
Sa Jan 30 11:59:48 UTC 2010


Am Samstag 30 Januar 2010 01:05:38 schrieb Fips Schneider:
> Wie wärs mit einem wikipedia:de, wikipedia:es, etc. und ein wikipedia
> linkt auf die englische?
Wäre auch mein Vorschlag. Dann müsste man noch die Einträge in den Mapfeatures 
ändern, damit das auch neue Mapper so machen.
> 
> Oder im Artikelnamen ein de: davorstellen, also bspw.:
> de:Frankfurt_(Main)_Hauptbahnhof - führt zu
> http://en.wikipedia.org/wiki/de:Frankfurt_(Main)_Hauptbahnhof
> und damit wieder auf die deutsche Wiki. (ist eine mir erst neulich
> bekanntgewordene Funktion, vielleicht ist sie dafür sehr nützlich?)
> 
> Nur so 'ne Idee...
Oder auch so.
> 
> 
> - Fips
Alex
> 
> > Am 30.01.2010 00:22, schrieb Norbert Kück:
> >> Hallo,
> >>
> >> beim Umzug auf den neuen Server scheint mir eine wesentliche Änderung
> >> eingetreten zu sein:
> >>
> >> Bisher wurde der wikipedia=Artikelname nach
> >> http://de.wikipedia.org/wiki/Artikelname aufgelöst, neu aber nach
> >> http://en.wikipedia.org/wiki/Artikelname.
> >>
> >> Bedeutet das, dass die im Vertrauen auf die alte Funktion so
> >> eingetragenen Tags nun geändert werden müssen?
> >
> > Das ist mir auch gerade aufgefallen und "ich bin auch betroffen", z.B.:
> >
> > http://olm.openstreetmap.de/?zoom=17&lat=49.43124&lon=11.11638&layers=B0T
> >TT
> >
> > Bislang war die Karte nur Deutschlandweit, da war die Auflösung nach
> > Deutschland erstmal naheliegend.
> >
> > Jetzt ist sie ja Europaweit, da wäre es ja schon irgendwie komisch, wenn
> > ein Eintrag irgendwo in Spanien auf die deutsche WP verweist.
> >
> > Man könnte jetzt versuchen mit Polygonen die Staatsgrenzen "einzufangen"
> > und damit einen jeweils passenden "Landes-Default" zu setzen, das halte
> > ich aber für ziemlich undurchsichtig und fehleranfällig.
> >
> >
> > Um das Thema einfach zu halten wäre ich dafür, die englische WP als
> > default für "nur Artikelnamen" zu nehmen (ist halt die größte WP
> > Sammlung und wahrscheinlich wird von dort auch auf die meisten anderen
> > Sprachen verlinkt). Bei kompletter URL haben wir das Problem ja eh nicht.
> >
> >
> > Ich werde daher bei Gelegenheit "meine" Einträge entsprechend umändern.
> >
> > Gruß, ULFL
> >
> > P.S: Wieder so ein Punkt, bei dem die Karte Klarheit schafft was
> > sinnvoll geht und wo man nochmal hinschauen muß ...
> >




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de