[Talk-de] Wikipedia in OpenLinkMap

Alexander Matheisen AlexanderMatheisen at ish.de
Sa Jan 30 12:09:34 UTC 2010


Am Samstag 30 Januar 2010 03:25:40 schrieb Ulf Lamping:
> Am 30.01.2010 02:30, schrieb 1248:
> > Kann man machen, muß man aber nicht.  Auf der zitierten Seite steht zu
> > recht: "However, be aware that it should be possible to fetch different
> > languages of a linked Wikipedia page automatically using the
> > interlanguage links on Wikipedia - so tagging lots of different language
> > pages may be a waste of effort." Es ist also sinnvoller, die
> > Informationen über Artikel in verschiednen Sprachen innerhalb von
> > Wikipedia zu nutzen, anstatt alles auch zusätzlich bei OSM einzutragen.
> > Die richtige Lösung wäre, daß der Nutzer von OLM sich dort eine Sprache
> > (und ggf. eine Fallback-Sprache) aussucht, damit OLM dann ggf. sich über
> > die Wikipedia Interlanguage-Links zum Artikel der passenden Sprache
> > durchhangelt, so denn vorhanden. Dazu brauchts aber noch etwas
> > Programmierarbeit beim OLM-Betreiber, fürchte ich... :)
> 
> ... dann brauchts aber noch einiges an Interlanguage-Links innerhalb der
> Wikipedia. Da ich mich häufiger in mehreren Sprachen der WP bewege,
> fällt mir auf das da (gerade bei Geothemen) noch so einiges fehlt (was
> ich dann ab und zu auch korrigiere).
Das ist dann die Sache der Wikipedia.
> 
> 
> Außerdem finde ich es auch nicht toll, das jeder der Wikipedia Links in
> einem Programm verwenden will dann erstmal ein mittelschweres Wikipedia
> Studium beginnen muß. Ist wahrscheinlich kein Voodoo Magic, aber wieder
> eine Hürde mehr um unseren Datenbestand zu nutzen.
> 
> 
> Das mag vielleicht eine schöne Lösung sein, wenn man das Verfolgen von
> Links einzeln von Hand anstößt, oder sich ein zentraler Server wie bei
> OLM drum kümmert.
> 
> Spätestens wenn es aber in Zukunft eine Software gibt, die diese
> Auflösung im Anwenderprogramm macht und (z.B. für einen Ausdruck) beim
> Anwender nach jedem OSM Datenupdate erstmal ein paar tausend
> Wikipediaseiten "sprachenmäßig untersucht", wird das dann wohl ewig
> dauern ... :-(
Manche Sachen kann eben kein Programm erledigen bzw. nicht in entsprechender 
Zeit. Da müssen die User selbst Hand anlegen.
> 
> Gruß, ULFL
> 
Alex




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de