[Talk-de] Umtragung für Kanus/Paddelboote etc

Mirko Küster webmaster at ts-eastrail.de
So Jan 31 15:02:10 UTC 2010


> "Da gibt es zwei Projekte und eines davon baut Scheiße" finde ich dem
> anderen Projekt gegenüber nicht fair. Nenn bei solchen Aussagen doch
> ruhig Namen.

Ich nenne keine Namen, weil so eine Situation generell und auch egal bei 
welchem Projekt eher subotimal ist. Wenn das nicht sauber miteinander 
arbeitet dann bitte eine eigene DB, das ganze auf Linie bringen oder eine 
Prüfungsroutine, welche das vernichten auf der Hauptdatenbank verhindert. 
Ansonsten kann man so einfach nicht arbeiten.

> Hast du denjenigen mal angeschrieben? Vielleicht ist das ein Bug in
> einem von irgendwelchen Skripten, der dann *schleunigst* behoben werden
> sollte - sonst geht nur nochmehr kaputt. Vielleicht sind die
> Hintergründe aber auch ganz andere.

Nichts mit Bug. In dem Fall war es sogar der Betreiber von einem der 
Projekte persöhnlich. Der hats auf seinem System nicht sehen können, eben 
weil man eher mit der Hauptdatenbank konkurriert und überschreibt, statt 
weitergendes im eigenen System zu machen.

Wozu braucht man bitte beispielsweise eigene Tags für Kontaktdaten? Da 
wertet man beispielsweise einzig den Hauptschlüssel, beispielsweise lock für 
Schleuse, und entnimmt so nur dort die ohnehin schon etablierten Tags. Nein, 
da muss ein extra Schema her um nicht vorfiltern zu müssen. Wenn das jeder 
so macht, hast du einmal die Kontaktdaten im OSM üblichen Schema und 
darunter noch zwöfunddreißig mal das gleiche mit jeweils eigenem Namensraum. 
Das bläht nicht nur die DB schön auf, wer ändert denn dann 20 Nummern, wenn 
sich beispielsweise die Telefonnummer ändert?

> Ja, eine gewisse Harmonisierung hätte hier inzwischen durchaus seinen
> Charme.

Das wäre eingentlich Grundvorrausetzung damit das überhaupt funktionieren 
kann. Schlimm genug das zwei Projekte im grunde das gleiche machen und sich 
gegenseitig angehen. Ich erinnere da nur an den Kindergarten mit dem 
umtaggen. Woanders hätte man beide auf die Strafbank gesetzt. Es geht aber 
absolut nicht an, das man die für die Haupt DB gültigen Tags auf der Haupt 
DB ignoriert und der Bequemlichkeit halber dort eigene größtenteils 
undokumentierte Schmenen über vorhandenes etabliertes drüberbügelt.

Entweder führt man seine Tags in die Hauptdatenbank ein, dokumentiert das 
auch. Dann kann man von beiden Seiten problemlos arbeiten. Oder man zieht 
nur die Grundinformationen aus der Haupt DB und hält sein Schema oder die 
Auswertungsmethode auf dem eigenem System.

Man Stelle sich mal vor das jede Anwendungsseite was eigenes macht und 
lustig auf der DB rumschreibt. Um das zu überblicken muss man auf jeder 
dieser Seite arbeiten. Die sollen die Informationen ja gerne nutzen, 
deswegen tragen wir die ja ein. Aber bitte nicht die Haupt DB für die 
jeweils eigenen Zwecke verbiegen. Da blickt irgendwann garkeiner mehr durch.

Gruß
Mirko 





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de