[Talk-de] Site - relations

Fabian shony at nurfuerspam.de
Di Jul 6 09:37:22 UTC 2010


dann mal gleich eine frage dazu da ich site auch hin und wieder nehme

rel1:
type=site
site=train_station
name="Bahnhof xxx"

mit folgenden members (die alle dort jeweils vorhandenen
telefone,kioske,atm,etc beinhalten)

rel1a:
type=site
site=level
level=1
name="bahnhof 1.OG"

rel1b:
type=site
site=level
level=-1
name="Zugangsetage U-bahhof"

rel1c:
type=site
site=level
level=-2
name="U-bahhof"

wenn ich das so richtig verstanden habe sehe ich auch nichts was dagegen
spraeche. finde "site" relation besser als umschließende polygone. Bei
einer Kleingartenkolonie durch die eine Bahnlinie fuehrt ging irgendwie
ja kein polygon um die zwei haelften einer kolonie zusammen zu halten.

also proposal:site +1

ps (OT) bzgl bahnhofsbeispiel
benutze lieber relationsbasiert als elementbasiert mit jeweils tag
is_on=1. layer wuerde auch schwierigwerden wenn die bahn auf einmal von
layer=0 oder 1 auf 3 bzw 4 hochgehen wuerde nur weil die so viele etagen
 zwischen EG und oberen Bahnhof geschoben haben.



M∡rtin Koppenhoefer wrote:
> Meines Wissens ist bisher der einzige Weg, zusammengehörige Dinge
> zusammenzufassen, eine Site-Relation (wenn man die räumliche Nähe oder
> Lage innerhalb eines umschliessenden Polygons mal ausnimmt).
> 
> http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Relations/Proposed/Site
> 
> Bisher habe ich das zugegebenermaßen selbst auch nicht genutzt. Gerade
> mal ausprobiert und JOSM mosert über unbekannten Typ. Da das Proposal
> schon etwas älter ist und meines Wissens in Italien durchaus in
> Gebrauch, wollte ich mich mal umhören, wie Ihr dazu steht und ob man
> das evtl. in die Liste der JOSM bekannten Relationen aufnehmen sollte.
> 
> Gruß
> Martin
> 
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de