[Talk-de] Warum ist die Mercator Projektion für OSM vorteilhaft?

Tirkon tirkon33 at yahoo.de
So Jul 11 17:05:22 UTC 2010


In JOSM ist heute als Starteinstellung die sogenannte "Mercator
Projektion" eingestellt. Früher war eine andere Projektion eingstellt.
Offensichtlich hat die Mercator Projektion für OSM vorteilhafte
Eigenschaften. Aber warum ist diese Projektion für OSM vorteilhaft und
welche Eigenschaften hat diese Projektion im Einzelnen? 

Bleiben rechte Winkel in der Realität rechte Winkel auf der Karte?

Bleiben Quadrate in der Realität Quadrate auf der Karte?

Bleiben Kreise in der Realität Kreise auf der Karte?

Sind ein 1 cm langes Teilstück auf der Karte in Nord-Süd Richtung und
in West-Ost Richtung in Realität gleich lang? 

Sind ein 1 cm langes Teilstück auf der Karte in Deutschland und am
Äquator in Realität gleich lang?

Benutzen Google/Yahoo Maps und Satellit sowie Mapnik, Osmarender
online und Potlatch ebenfalls die Mercator Projektion?

Verzerren Monitore das Bild zusätzlich? Wird dies durch Vektorformate
vermieden?

Verzerren Drucker das Bild zusätzlich? Wird dies durch Vektorformate
vermieden?





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de