[Talk-de] "Travelling salesman" braucht tagelang zum Starten

Marcus Wolschon Marcus at Wolschon.biz
So Jul 11 20:04:14 UTC 2010


2010/7/11 Tirkon <tirkon33 at yahoo.de>:
> Marcus Wolschon <Marcus at Wolschon.biz> wrote:
>
>>Die Zielgruppe von TS liegt eher im "akademischen" Bereich als
>>Platform zum Experimentieren
>>mit Routing-Algorithmen, Metriken, Karten-Datenbanken,
>>Render-Routinen, Fahranweisungen,...
>
> Dann habe ich die Beschreibung missverstanden. Ich war davon
> ausgegangen, dass man damit auch beim Mappen vor Ort die Realität mit
> dem Kartenzustand am augenblicklichen Aufenthaltsort auf dem großen
> und damit übersichtlichen Display eines PCs vergleichen könne. Hier
> auf dem Land muss man ziemlich weit fahren. Da ist es ärgerlich, wenn
> man wegen ein paar verpassten Straßen nochmals dorthin muss. Würdest
> Du diese Anwendungsmöglichkeit nicht sehen?


Nein, dazu würde ich sowas die JOSM mit dem Surveyor-Plugin nehmen.
Eine Navigations- und Routenplanung-Software ist eher ungeeignet zum
Vergleichen und Editieren der Karte.


> Offensichtlich ist da Dein
> Programm das einzige, das den aktuellen Standort live in unserer Karte
> anzeigt und auf dem übersichtlich großen Display eines PC läuft.

Da sollte es noch andere geben.

> Hilfreich in diesem Zusammenhang wäre es, wenn das Programm
> gleichzeitig als GPS-Logger funktionieren würde und eine Spur
> einzeichnen könnte. Dann könnte man zusammen mit dem existierenden OSM
> Straßenbestand noch vorhandene Lücken finden.

Die Default-Implementierung des GPS-Plugins unterstützt auch das Loggen
des Tracks.


Marcus




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de