[Talk-de] amenity=gastronomy

Christian chr_brause at gmx.de
Mo Jul 12 21:27:56 UTC 2010


Am 12.07.2010 13:38, schrieb olvagor:
> Am Montag, den 12.07.2010, 13:17 +0200 schrieb Robert Kaiser:
>    
>> Dann sind aber verschiedene Nodes wieder begründbar, denn dann sind
>> diese Bereiche wahrscheinlich deutlich abgegranzt, haben verschiedene
>> Eingänge, usw.
>>      
> Also ich habe schon Restaurants gesehen, die in den normalen
> Restaurant-Räumen eine Bar hatten, an der aber nur abends bedient wurde.
> Und an der auch noch bedient wurde, wenn die Küche schon lange zu hatte.
>
> Bei mehreren Nodes habe ich auch das Problem, dass ich ggfs. den Namen,
> die Adresse, die Telefonnummer etc. mehrmals schreiben muss. Das ist
> zwar nicht so tierisch schlimm aber ich finds recht unelegant.
>
> Gruß,
> Markus
>    
Wie wäre es mit eine Site-Relation? Die kann dann die Infos enthalten, 
die die Schnittmenge aus den Einzelnodes bilden (z.B. Name), die 
Mitglieder erben diese Tags dann und haben ihre eigenen Amenities, 
Öffnungszeiten etc.

Zum Auswerten müsste dann immer geguckt werden, ob sich ein Node in 
einer solchen Relation befindet und was nettes draus machen. Zur 
Unterscheidung von anderen Relationen könnte natürlich auch eine eigene 
amenity, wie das im Betreff genannte amenity=gastronomy oder so, an die 
Relation gehängt werden.

Grüße
Christian




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de