[Talk-de] Strategie zur korrekten Entfernung der alegria-Aktionen, war Vandalismus im Bereich WM/GAP (war: Problem mit den Editierungen eines anderen Benutzers im Bereich WM/GAP)

Thorsten Kunkel nospam at thorsten-kunkel.de
Di Jul 13 21:43:20 UTC 2010


Am 13.07.2010 23:23, schrieb Frederik Ramm:
>> Wenn das eine eher händische Sache für Frederik ist: wenn die Regeln
>> klar
>> wären, würden bestimmt einige bereit sein, das auszuführen (ich würde
>> mitmachen).
>
> Ich habe ein Skript, mit dem ich Objekte auf den Stand zuruecksetzen
> kann, denn sie hatten, bevor ein bestimmter User sie zuerst bearbeitet
> hat. Ich mache nun folgendes:
>
> * alle Objekte anschauen, die alegria jetzt loescht
> * wenn er sie selber auch erstellt hatte -> ok
> * wenn jemand anders sie erstellt hatte -> letzte Version vor erster
> Bearbeitung durch alegria wiederherstellen
>

Das rettet immerhin einen Teil der Änderungen, vielen Dank dafür! Nicht
erfasst von dieser Methode werden die Objekte, die alegria erstellt oder
geändert hat und nicht selbst löscht. Aber die könnten wir ja in einem
zweiten Lauf behandeln...

> Dabei gehen natuerlich alle Bearbeitungen verloren, die durch andere
> nach der ersten Bearbeitung von alegria vorgenommen wurden. Eine
> Methode, um diese Bearbeitungen zu analysieren und z.B.
> Tag-Aenderungen zu behalten, habe ich leider nicht. 

Hmm, ich sehe ein, dass das (zu) aufwändig wäre. Gäbe es die Möglichkeit
eine Liste von Ways bzw. Nodes zu bekommen, die nach der ersten
Bearbeitung von alegria noch von anderen Benutzern geändert wurden? In
einem gewissen Umfang würde ich mich gerne an der "Reparatur"
beteiligen. Bin sowieso sehr viel hier in der Gegend unterwegs...

Nochmals meinen Dank an Frederik für die rasche Hilfe!

Grüße, Thorsten




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de