[Talk-de] Lizenzwechsel

Ulf Lamping ulf.lamping at googlemail.com
Do Jul 15 09:15:11 UTC 2010


Am 15.07.2010 09:45, schrieb Sven Geggus:
> Manuel Reimer<Manuel.Spam at nurfuerspam.de>  wrote:
>
>> Davon abgesehen, dass ich eine Abmahnung hier für mehr als überzogen halte:
>>
>> Es wird doch hoffentlich so bleiben, dass die Quelle zwingend genannt
>> werden muss.
>
> Da bin überhaupt nicht dagegen.
>
> Aber es nervt schon wenn ich hier eine URL zu meiner privaten Karte poste um
> zu demonstrieren dass man die Mapquest Kacheln auch in der eigenen Anwendung
> benutzen kann und dann eine Mail erhalte ich hätte keien Attribution. Alles
> andere als ein patch für den Openlayers Code habe und hätte ich
> diesbezüglich als Frechheit empfunden.

Hmmm, da du die "Story" immer nur in Teilen bringst kann ich jetzt nur 
vermuten was eigentlich genau passiert ist. Korrigier mich, wenn ich 
falsch liege ...

Wenn du deine private Karte ins "öffentliche" Internet stellst und nicht 
passend attributierst, dir jemand eine (vielleicht auch nicht ganz so 
freundliche) Mail deswegen schreibt, und du das mit Zitat: "Nachdem ich 
von einem faschistoiden Listenteilnehmer abgemahnt worden bin weil meine 
_private_ Openlayers Karte keine Attribution hatte" beantwortest - dann 
halte ich *deine* Haltung für eine Frechheit.

Wenn du wegen einer "strafbewehrten Unterlassungserklärung" ein paar 
hundert oder tausend Euro an einen Anwalt "seiner Wahl" überwiesen hast, 
kannst du so einen Tonfall bringen.

Vorher finde ich deinen Tonfall hier aber definitiv unpassend!

Gruß, ULFL

P.S: Ja, ich finde es auch überzogen bei jeder Kleinigkeit gleich 
"Jehova!" zu schreien. Faschistoid ist aber was *ganz* anderes.




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de