[Talk-de] Vollkommen sinnlose, zerstörerrische Richtungsfunktion in OSM?

Tirkon tirkon33 at yahoo.de
Mo Jul 19 21:58:06 UTC 2010


Falk Zscheile <falk.zscheile at googlemail.com> wrote:

>Am 19. Juli 2010 18:38 schrieb M?rtin Koppenhoefer <dieterdreist at gmail.com>:
>> Ways werden ständig z.T. auch automatisch gedreht, z.B. auch beim
>> Kombinieren von ways. Bei Fließgewässern braucht man die Richtung auch
>> (neben oneways) und zumindest früher auch bei den coastlines und den
>> Multipolygonen (ob das noch gilt weiss ich bei der coastline nicht).
>> Vermutlich wird es noch mehr Szenarien geben wo die Richtung eine
>> Rolle spielt. Zu versteckt sollte das also nicht sein.
>>
>
>Auch Geschwindigkeitsbeschränkungen auf Straßen gelten nicht immer für
>beide Richtungen. Wie man hier ohne Richtungsangabe auskommen soll,
>sehe ich nicht. Veränderbarkeit der Richtung hin oder her.

Wie ich schon schrieb: Linienbündel könnten auch in diesem Fall
helfen, weil es dann nur noch "Einbahnstraßen" gibt. Die Maxspeed kann
dann für jede Linie=Fahrtrichtung getrennt gemappt werden. Ein
Tauschen dieser richtungsabhängigen Maxspeed ist dann durch Umkehren
der Way-Richtung nicht mehr möglich. Auch der linke und rechte
Fahrradweg ist damit kein Problem mehr. Ich sehe momentan - abgesehen
von der Fahrtrichtung - nur noch sehr wenige und seltene notwendige
Richtungseigenschaften. Aber bis zu einer praktikablen Lösung für die
Linienbündel ist noch ein weiter Weg. Aber auch hier ein Argument mehr
dafür, eine solche zu finden.

Da die Richtung des Weges dann die Fahrtrichtung (oder Fließrichtung)
angibt (wie jetzt auch schon bei Autobahnen), ist dies auch für einen
Anfänger intuitiv einsehbar und er wird sie daher - abgesehen von
Vandalismusabsichten - auch nicht umdrehen. Selbst eine versehentliche
Umkehr fällt dann sofort auf und kann korriert werden. All dies ist
bei Straßen mit zwei Fahrtrichtungen und ohne Linienbündel nicht der
Fall. Und was für Anfänger gut ist, macht die Sache auch für
Fortgeschrittene übersichtlicher.





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de