[Talk-de] Schreckgespenst "Datenverlust"

Guenther Meyer d.s.e at sordidmusic.com
Di Jul 20 05:56:09 UTC 2010


Am Dienstag 20 Juli 2010, 00:22:11 schrieb Daniela Duerbeck:
> Frederik Ramm wrote:
> > Das perverse ist, dass einige der lautesten Gegner des Lizenzwechsel
> > der OSMF ja gerade vorzuwerfen scheinen, dass sie die Nutzer eben
> > *nicht* ausreichend noetigt - nach dem Motto: Es ist eine Schande,
> > dass Neinsagen ueberhaupt erlaubt wird, lieber alles ungefragt
> > relizensieren.
> 
> Viele Mapper sind ja gar nicht mehr aktiv.
> Fragt doch lieber, ob jemand dagegen ist. Und wer dagegen ist, soll sich 
> melden ...
> 
genau hier liegt glaub ich das groesste Problem:
Jeder muss fuer seinen beigetragenen Teil die Zustimmung zu einem 
Lizenzwechsel geben. Wenn jemand nichts dazu sagt, oder nicht mehr erreichbar 
ist, dann heisst das nicht, dessen Meinung ist egal, sondern es zaehlt 
automatisch als Ablehnung. Wenn man es anders machen wuerde, koennte derjenige 
dem Prjket spaeter ganz uebel ans Bein pissen. Zumindest hab ich den 
juristischen Kram so verstanden...

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 198 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20100720/08a1c580/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de