[Talk-de] Schreckgespenst "Datenverlust"

Ulf Lamping ulf.lamping at googlemail.com
Di Jul 20 09:06:21 UTC 2010


Am 20.07.2010 10:49, schrieb Chris66:
> Am 20.07.2010 01:39, schrieb Frederik Ramm:
>
>> Stimmt. Deswegen bleibt die "alte" Datenbank auf ewig als CC-BY-SA
>> erhalten.
>
> Wird man in der odbl-DB die durch Nicht-Übernahme entstandenen Lücken
> durch abmalen von einem Old-Mapnik-WMS-Layer beheben dürfen ?

Nein, das ist die gleiche Situation als wenn du von Google abmalst - die 
Lizenz ist nicht kompatibel.

Ich gehe davon aus, das ein WMS (o.ä.) mit den alten Daten zur Verfügung 
stehen wird. Du kannst die "alten Daten" dann wohl dazu verwenden, zu 
schauen wo Sachen fehlen und dort vor Ort "nachzuarbeiten".

Abmalen ist aber - wie auch von Google o.ä. - nicht möglich.

> Was ist mit den GPX-Tracks? Wird es dort auch eine Trennung
> geben in darf und darf-nicht weiterverwendet werden ?

Wahrscheinlich ja.

Gruß, ULFL




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de