[Talk-de] Fragen zur OSM-Lizenzvererbung

Frederik Ramm frederik at remote.org
Mi Jul 21 07:37:48 UTC 2010


Hi,

Gehling Marc wrote:
> Am 21.07.2010 um 02:13 schrieb Frederik Ramm:
>> 1. Angenommen, Du hast eine Adresse eines einzelnen POI und willst
>> den auf einer Karte einzeichnen. Du machst per Nominatim eine
>> Adress-Suche und laesst Dir dann selber eine Karte rendern mit dem
>> Punkt an der richtigen Stelle.

>> In diesem Fall hast Du ein "Produced Work" geschaffen, das nicht
>> frei sein muss, weil es keine Datenbank ist. ODbL fordert
>> share-alike nur fuer Datenbanken. 

[...]

> unter welcher Lizenz stelle ich dann meine Karte ? CC-BY-SA
> funktioniert für Karten ? oder PD ?

Das kannst Du Dir aussuchen. Du kannst auch "Copyright Marc, alle Rechte 
vorbehalten" waehlen.

(Meine Lesart der ODbL ist, dass die Lizenz eines "Produced Work" 
voellig egal ist. Andere sagen aber, dass es mindestens eine Lizenz mit 
Namensnennung sein muss, also z.B. CC-BY, damit sichergestellt ist, dass 
auch Leute, die Dein Werk weiterbearbeiten, noch OSM nennen muessen. Da 
steht eine endgueltige Beurteilung noch aus.)

Bye
Frederik

-- 
Frederik Ramm  ##  eMail frederik at remote.org  ##  N49°00'09" E008°23'33"




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de