[Talk-de] Lizenzwechsel-Bauchscmerzen

Gehling Marc m.gehling at gmx.de
Do Jul 22 06:26:24 UTC 2010


Am 22.07.2010 um 08:09 schrieb Guenther Meyer:

> Am Mittwoch 21 Juli 2010, 23:05:09 schrieb Christian Schmitt:
>> Was könnte konkret passieren wenn die Quellenangabe nicht verpflichtend
>> ist? Ich sehe es momentan nicht - bitte hilf mir auf die Sprünge.
> 
> Es werden interessante Anwendungen geschaffen, kommerzielle Hersteller 
> profitieren von ausgezeichnetem Datenmaterial und kriegen den ganzen Ruhm.
> Von OSm als eigentlicher Datenquelle erfaehrt niemand was.
> Deshalb fragen sich potentielle neue Mapper auch, wieso sie ueberhaupt bei OSM 
> mitmachen sollten, bzw. wozu das Projekt gut sein soll - denn die 
> kommerziellen haben doch eh alles, was man braucht...

Ich glaube ehr, das Hersteller in Zukunft damit werben, osm-daten zu benutzen. 

-> osm-inside


Wer es nicht macht, da kann man direkt vermuten, das er Lizenzprobleme mit dem Verschnitt von seinen und osmdaten hat.

Marc





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de