[Talk-de] Relation für relationale Struktur

Markus liste12A45q7 at gmx.de
Do Jul 22 06:26:41 UTC 2010


Hallo ... ,

>> >>> Ist es ok, mit Relationen eine relationale DB-Struktur zu
>> >>> simulieren? Also Objekte zu Klassen zusammenzufassen?
>> >
>> > Also Relations sind keine Sammlungen von Daten mit den selben
>> > Eigenschaften.
>>
>> Dazu entgegen habe ich folgendes gefunden:
>> http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Relations/Proposed/Defaults
>
> http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Relations/Relations_are_not_Categories
> und natürlich http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Relationen

Ich kenne beide.
Aber wie sind die denn nun zu interpretieren?

Ich vermute mal, gesetziche Regelungen sind "Eigenschaften" die nicht 
über Relationen an Daten geknüpft werden sollen?
Also müsste solchen Relationen widersprochen werden?

Tilmann hingegen vermutet, dass sowohl gesetzliche Feiertage, als auch 
gesetzliche Regelungen (z.B. Höchstgeschwindigkeiten) über Relationen 
abgebildet werden sollen.

Ich möchte gern den "diskriminierenden Unterschied" wissen :-)

Gruss, Markus




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de