[Talk-de] Garmin-Rasterkarten?

Daniel de Wildt daniel at dewildt.de
Do Jul 22 18:41:17 UTC 2010


Am 22.07.2010 10:39, schrieb Frederik Ramm:
> hat schonmal jemand OSM-Daten als *Rasterkarten* statt als Vektordaten
> auf ein Garmin gespielt? Geht das ueberhaupt? Was muss man dazu tun?

Ich habe mir soeben mal ein kleines Experiment mit Taho 2.08 gemacht. 
Mit ein paar zusätzliche manuelle Schritte hat es auf einem Oregon 
wunderbar geklappt.
Die benötigte KMZ-Dateien sind ganz normale gezipte Dateien und 
beinhalten ein JPG-Bild und eine KML-Datei mit Kalibrierungsinformationen.

1. Mit Taho das Gebiet als 1024x1024 Karte herunterladen (32 bit Pixel)
2. Mit irgendein Programm das resultierende PNG in ein JPEG wandeln.
3. Die Koordinaten in ein doc.kml eintragen. (Ich habe mir einen 
KMZ-Datei als Muster genommen, das darin enthaltene doc.kml extrahiert 
und angepasst.)
4. Beide Dateien habe ich dann wieder gezipt und das Resultat in .KMZ 
umbenannt.
5. Die KMZ-Datei habe ich dann auf der SD-Karte vom Oregon (550) in das 
Verzeichnis \Garmin\CustomMaps kopiert.

Nur aktivierter KMZ-Datei:
http://bsp.dewildt.de/osm/357.bmp

Mit zusätzliche aktivierten AIO:
http://bsp.dewildt.de/osm/330.bmp

Die KMZ-Datei:
http://bsp.dewildt.de/osm/OSM_z13_lat53_488013_lon9_228516_p1024.kmz

Gruß,
Daniel




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de