[Talk-de] Datenverlust

M∡rtin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Sa Jul 24 23:28:30 UTC 2010


Am 25. Juli 2010 01:09 schrieb Florian Gross <usenet-
>> Nehmen wir an, eine GPS Spur gehört jemand Anderem als demjenigen, der
>> sie "abmalt". Dann wäre Letzterer auch nur Erfüllungsgehilfe, wenn man
>> Dein Luftbild Beispiel fortspinnt. Er hätte somit keine Recht, die
>> Lizenz seines Beitrages festzulegen. Folglich hätte das Auswirkungen
>> darauf, was gelöscht wird oder nicht. Man müsste in diesem Falle den
>> Urheber des verwendeten GPS Tracks feststellen und die Löschung an
>> seiner ODBL-Zustimmung/Ablehnung festmachen.


-1, der Urheber ist m.E. der, der die Sachen in OSM einträgt, Urheber
an einer GPS-Spur kann man i.S. des Urheberrechts m.E. nicht sein, da
keine Schöpfungshöhe vorliegt.


> Das heißt, wenn ich einen Track von einer Radroute nehme, der unter
> CC-by-SA freigegeben wurde und mit dessen Hilfe noch ein paar fehlende
> Wege eintrage und die Relation erstelle, müßte ich die nach einem
> Lizenzwechsel löschen? Zumindest wenn ich keine Freigabe zur Nutzung
> in OSM bekomme?


Halte ich ebenfalls für hypothetisch und unrealistisch: ohne
Detail-Kenntnis der Lage vor Ort kannst Du m.E. nur mit einer GPS-Spur
als Quelle keine fehlenden Wege nachtragen oder eine  Radweg-Relation
erstellen.

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de