[Talk-de] PLZ-Import, Widersprüche

Walter Nordmann walter.nordmann at web.de
Mo Jul 26 08:41:30 UTC 2010



Stefan Dettenhofer (StefanDausR) wrote:
> 
> Man muss dann nur bei Änderungen der Gemeindegrenzen (Eingemeindung, 
> Grundstückstausch, etc.) auch auf die PLZ achten, die sich ja dadurch 
> nicht zwangsläufig ebenso ändern muss, oder?
> Sobald die Gemeindegrenze nicht mehr 1:1 mit dem PLZ-Gebiet 
> übereinstimmt muss dann trotzdem eine eigene PLZ-Relation erstellt werden.
> 
hi stefan: 
das ist wie bei radio eriwan "im prinzip richtig, aber..."
ich sehe das hier - für mich! - nicht so eng. man soillte sich immer wieder
bei osm fragen, für WEN (zielgruppe) wir sachen eintragen. 
wenn da irgend eine hundehütte am stadtrand auf einmal "umzieht", werden die
immer noch ihre post bekommen, da der briefträger wohl der letzte ist, der
sich da nicht auskennt. eventuell dauert es einen tag länger, wenn die hütte
auf einmal zu einem anderen verteilzentrum gehört  - computer können ja
nicht "denken".

die post ist hier definitiv nicht unsere "zielgruppe". genausowenig
rettungspunkte für notfallhelfer oder hydranten für die feuerwehr. die haben
- zumindest  theoretisch - eigene daten.

gruss

walter


-----
Ich bin root, ich darf das.
-- 
View this message in context: http://gis.638310.n2.nabble.com/PLZ-Import-Widerspruche-tp5336892p5337093.html
Sent from the Germany mailing list archive at Nabble.com.




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de