[Talk-de] Straße mit unterschiedlichen Namen auf rechter und linker Seite

steffterra steffterra at me.com
Mo Jul 26 15:46:19 UTC 2010



Am 26. Jul 2010 um 14:26 schrieb Andreas Tille <andreas at an3as.eu>:

Hi,

ich war gestern in einem Dorf, in dem es eine Straße gibt, die auf der
linken Straßeseite "Amtshof" und auf der rechten Straßenseite "Am
Schmiedeteich" heißt. Die Straßenschilder sind echt so vorhanden (Fotos
verfügbar) und eine Kollegin wohnt auch in dieser Straße (auf der
rechten Seite, also "Am Schmiedeteich" ;-)) und hat meine Beobachtung
inhaltlich bestätigt. Bisher kannte ich immer nur Straßen, die in der
Länge unterschiedliche Namen hat und nicht auf unterschiedlichen
Straßenseiten. Es handelt sich um eine ganz gewöhnliche Dorfstraße ohne
jegliche Trennung in der Mitte.

Kann man diese Situation irgendwie geeignet abbilden?

In diesem Zusammenhang vielleicht ganz witzig: GMaps erfindet hier
gleich eine Straße durch die anliegenden Gärten:

http://maps.google.de/?ie=UTF8&ll=51.890996,10.765185&spn=0.001468,0.004085&t=h&z=18

:-)
 
Wie jeden fahrtrichtungsabhängigen Tag am Straßenway: derzeit mit backward/forward (in Bezug auf die Einzeichnungsrichtung im Editor) oder left/right (ebenfalls dazu bezugnehmend). Da beides keine wirklich gute Lösung darstellt (der way könnte sehr leicht im Editor gedreht werden mit fatalen Auswirkungen), könnte man für jede Fahrtrichtung eine Relation erstellen, die dann den name-Tag jeweils passend für jede Richtung enthält. Aber auch das ist eigentlich keine _sehr_ gute Lösung. Ich bevorzuge dennoch _derzeit_ die erste, weil leichter nachzuvollziehen und eine Relation durch Umbaumaßnahmen am way deutlich schneller kaputt geht, als tags, die automatisch bei Trennung am Node in den neuen way kopiert werden.

Derzeit wird das Einzeichnen von ways für jede Fahrtrichtung und anschließender Zusammenfassung zu einer Gruppe (dann in Gesamtheit als _eine_ Straße erkennbar) diskutiert. Dann wäre es möglich je einen way für jede Fahrspur der beiden Richtungen zu zeichnen und an den einen way der einen Richtung den einen Name-tag zu schreiben und in der Gegenrichtung am anderen way den anderen Namen. Aber das ist derzeit noch nicht möglich, da die Gruppierungsmöglichkeit im Editor und der Datenbank fehlt

Frage: besteht eine bauliche Trennung für jede Seite der Straße? Dann dürftest Du sowieso für jede Richtung einen eigenen way zeichnen, den Du dann einfach mit dem entsprechenden Namen versiehst.

steffterra
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20100726/265e38d8/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de