[Talk-de] seek (perl) in osm dateien

Gary68 gary at gary68.de
Di Jul 27 18:18:49 UTC 2010


danke, aber ich brauche es in perl. ich glaube aber, durch dich bin ich
drauf gekommen, seinerzeit.

bzip ist cool. ich werde es nur für osm files machen.

bin schon am probieren. trivial ist was anderes... die buffer sizes
müssen sehr groß gewählt werden, was anscheinend zunächst zu problemen
führt...

mal sehen.


On Tue, 2010-07-27 at 19:13 +0200, Werner Hoch wrote:
> Hallo gerhard,
> 
> On Dienstag, 27. Juli 2010, Gary68 wrote:
> > mir war so, als hätte mal jemand ein paar routinen geschrieben, um
> > mit einem file handle schnell an bestimmte stellen in osm files zu
> > gelangen. also zum start der ways oder dem start der relations im
> > speziellen. hat jemand einen tip, wo?
> 
> Ich hab nur python im Angebot:
> http://github.com/werner2101/python-osm
> 
> Das Skript src/bz2osmdb.py kann direkt bz2-komprimierte osmfiles lesen.
> Die Suche von Objekten erfogt über binäre Suche des richtigen bz2-blocks 
> gefolgt von einer linearen Suche des richtigen Objektes.
> 
> Im Moment verwende ich das Skript praktisch nur zum abschneiden 
> der Relation von OSM-Dumps.
> 
> Es hat noch einen server modus, mit dem lassen sich einzelen 
> osm-objekte auslesen:
> 
>   python-osm> src/bz2osmdb.py --server=8888 ../../osm_files/planet-recoded.osm.bz2
> 
> Die Indizierung der bz2-Block dauert beim Start ungefähr 2 Minuten.
> 
> Danach kann man über die http-Requests die objekte abrufen:
>    http://localhost:8888/ways?ways=27789814,27789843,28072063,27788612
> 
> 
> Der Code ist nicht sonderlich gut getestet.
> 
> Der bz2-Zugriff auf die planet-files geht nur mit recomprimierten
> planet-files.  (s. issue: http://bugs.python.org/issue1625)
> 
> Grüße
> Werner
> 






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de