[Talk-de] Konzept für die Gruppierung von ways ( ähnlich Linienbündel; Problem von drehenden ways bei =?iso-8859-1?q?_forward/backward?=)

Guenther Meyer d.s.e at sordidmusic.com
Sa Jul 31 19:27:55 UTC 2010


Am Samstag 31 Juli 2010, 21:14:54 schrieb steffterra:
> Durch die Eingabe der Daten in einem aufpoppenden Fenster mit Pfeil auf den
> way, den es betrifft hätte man es einfach visualisert, an welchem way man
> soeben taggt. Das wäre die beste Lösung, stimmt! Super Vorschlag, wie ich
> finde. forward/backward/left/right könnte der intelligente Editor so
> wirklich automatisch vergeben.
> 

eben :-)


> Gut, also keine Gruppierung mehr nötig? Hätte ich kein Problem, mit wenn
> man das vermeiden könnte.
> 

auf Datenebene ist das schon noetig, wie soll der Editor sonst wissen, was 
zusammengehoert?


> Wer baut die grafische Tagging-Funktion in JOSM und Potlatch? (hier sind
> doch ein paar Entwickler unterwegs, oder?) Nicht dass für die Gruppierung
> keine Entwickler nötig wären... ;-)
> 

Beim Konzept kann ich durchaus behilflich sein, aber von Java und Flash halt 
ich mich fern.
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 198 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20100731/dc1a1115/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de