[Talk-de] Deutsche OSM-Technik-HowTos

Walter Nordmann walter.nordmann at web.de
Mi Sep 1 10:17:48 UTC 2010


hi,

ich möchte euch mal 2 tips geben:

a) größe und Inhalt der "slim-tabellen": das sind von osmosis für den
diff-import benutzte tabellen. deren Inhalt ist nach dem aktuelle Import
noch vorhanden, ändert sich beim nächsten Import aber total.

ich bin darauf gestoßen, weil ich "da" genau die Daten gefunden hatte, die
ich haben wollte (war was mit relationen) aber nach dem nächsten diff-import
waren die plötzlich weg :(

inzwischen weiss ich, warum.

b) Größe der Datenbank: 
Die Größe der Datenbank-FILES auf der Platte des Rechners - und das wird
hier wohl in erster Hinsicht beobachtet ("Meine DB wird pro Woche ca 1.5 GB
größer...") - hängt natürlich von der Menge des Datenbank-INHALTES ab aber
auch von der Menge der Datenbank-ÄNDERUNGEN.
Postgresql ändert nicht einfach einen Datensatz in der DB sondern legt eine
Kopies das Satzes an. Damit ist das Zeug dann doppelt drin - sichtbar und
unsichtbar.
Werden Datensätze gelöscht, bleibt deren Speicherplatz auf der Platte
erhalten und wird später neu genutzt.

Das, und noch ein paar andere Sachen, bewirkt, daß die Datenbank_FILES nie
kleiner werden, sondern immer nur größer, auch wenn "nur ein Update" gemacht
wurde.

postgres gibt "freiwillig" nie Plattenplatz frei, denn der wird einige Zeit
später sowieso gebraucht.

Abhilfe schafft der Befehl VACUUM mit der Option FULL. Erst dann werden die
Dinger auch real auf der Platte kleiner.
Ich mach den nachts per chron (vacuumdb -a -f .....) und habe zu der zeit
den diff-update abgeschaltet.

lg
walter

p.s. dass beim Import trotz bbox oder polygon  noch unerwünschte Daten
"reinrutschen" scheint aber auch ein Problem zu sein; ich hab das allerdings
noch nicht nachvollziehen können. dann liegt das an osmosis und nicht an
postgresql.

-- 
View this message in context: http://gis.638310.n2.nabble.com/Deutsche-OSM-Technik-HowTos-tp5262591p5486261.html
Sent from the Germany mailing list archive at Nabble.com.




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de