[Talk-de] Deutsche OSM-Technik-HowTos

Benjamin John osm at bejotel.de
Mi Sep 1 11:17:34 UTC 2010


Walter Nordmann <walter.nordmann <at> web.de> writes:


> a) größe und Inhalt der "slim-tabellen": das sind von osmosis für den
> diff-import benutzte tabellen. deren Inhalt ist nach dem aktuelle Import
> noch vorhanden, ändert sich beim nächsten Import aber total.

Welche Tabellen meinst Du mit slim-Tabellen? Die nodes, rels, ways? Oder noch
andere?

> 
> ich bin darauf gestoßen, weil ich "da" genau die Daten gefunden hatte, die
> ich haben wollte (war was mit relationen) aber nach dem nächsten diff-import
> waren die plötzlich weg :(
> 
> inzwischen weiss ich, warum.

Das Problem, das ich habe, ist daß ich neue oder geänderte Sachen nicht in den
Tabellen line, point, polygon bzw. roads wiederfinde und demzufolge auch Mapnik
nicht neues rendert...
Z.B. erstelle ich ein neues building (vier nodes, ein way), die ID des ways
kenne ich nach dem hochladen, diese taucht auch im osc-File auf, dann auch in
der DB in der Tabelle ways. Wenn ich aber die ID dann versuche in polygon (wo
sie eigentlich auftauchen müßte) suche gibt's kein Ergebnis

> 
> b) Größe der Datenbank: 
... 
> Abhilfe schafft der Befehl VACUUM mit der Option FULL. Erst dann werden die
> Dinger auch real auf der Platte kleiner.
> Ich mach den nachts per chron (vacuumdb -a -f .....) und habe zu der zeit
> den diff-update abgeschaltet.

Das "Problem" löse ich durch einen wöchentlichen Import des besagten
sachsen.osm.bz2-Files 

> lg
> walter
> 
> p.s. dass beim Import trotz bbox oder polygon  noch unerwünschte Daten
> "reinrutschen" scheint aber auch ein Problem zu sein; ich hab das allerdings
> noch nicht nachvollziehen können. dann liegt das an osmosis und nicht an
> postgresql.
> 
Das am Rand noch ein paar Daten reinrutschen ist nicht das große Problem, ich
will halt nur Sachsen (auch wegen der mangelnden Performance meiner Rechner) und
nicht den Rest der Welt

Benjamin





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de