[Talk-de] PD-Argumente reloaded

Sven Geggus lists at fuchsschwanzdomain.de
Mi Sep 1 14:03:39 UTC 2010


Florian Lohoff <f at zz.de> wrote:

> Ja - aber wieviel NEUER code ist denn zurueckgekommen? Die haben alle
> nur ein unmodifiziertes netfilter/busybox benutzt was sie anschliessend
> frei geben mussten. Das bringt natuerlich so nix - dann koennen sie es auch
> behalten. 

Ganz so schlimm es es dann doch nicht.

Ein Beispiel: Die ersten Ansätze des Linuxtreibers für SD-Kartenleser den es
inzwischen in mainline gibt entstammen einem Codestück der Firma TomTom die
von Harald seienrzeit per Verfügung zur Herausgabe des Quellcodes ihrer
Navigationsgeräte gezwungen werden mussten.

> Hier wird ja immer damit argumentiert das nichts zurueckgegeben wird. Was
> soll denn zurueckgegeben werden wenn nicht was neues/korrigiertes? Was
> hilfts mir wenn 20 Navi Hersteller auf den Webseiten einen Planet parken
> der 6 Monate alt ist?

Das ist hier prinzipbedingt anders als bei Software. Ich sehe die Gefahr
eigentlich nicht, dass eine Firma OSM Daten nimmt und Geräte mit
aufeghübschten OSM+ Daten oder so rausbringen könnte. Die Gefahr besteht am
ehesten darin, dass Anbieter proprietärer Daten unsere Arbeit dazu verwenden
ihre proprietären Daten zu verbessern und das ist für mich der alleinige
Grund warum ich gegen PD bin.

Sven

-- 
"If you continue running Windows, your system may become unstable."
(Windows 95 BSOD)

/me is giggls at ircnet, http://sven.gegg.us/ on the Web




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de