[Talk-de] Querung über Spielstraße

Peter Wendorff wendorff at uni-paderborn.de
Mi Sep 1 19:39:36 UTC 2010


  On 01.09.2010 20:07, Matthias Versen wrote:
> BTW: Ein Bürgersteig ist Teil der Straße solange nicht baulich 
> getrennt und sollte ebenso wie ein Radweg (cycleway=*) nicht extra 
> eingetragen werden. Benutzt Du das sidewalk tag dafür ?
>
Ich trage Bürgersteige extra ein, auch wenn sie nicht baulich getrennt 
werden.

Begründung dafür ist ganz einfach:
Das Tagging von detaillierteren Eigenschaften für unterschiedliche 
Spuren wird zu komplex, wenn man das auf einer einzigen Geometrie macht.
Im Wiki sind zwar so Dinge wie footway:left:surface=*, 
footway:left:width etc. dokumentiert, aber das hat sich noch niemand für 
z.B. Querungen getraut - denn spätestens da wird das richtig ekelhaft:

Wie sollte man dann an einer Kreuzung die 4 (möglicherweise 
unterschiedlich ausgestatteten Fußgängerampeln taggen?
Da ja nur der Kreuzungsknoten übrigbliebt, müsste man so was ekliges 
machen wie

footway:wayID1:left:crossing:type=traffic_signals
footway:wayID1:left:crossing:traffic_signals:sound=yes
footway:wayID1:left:crossing:traffic_signals:vibration=yes
footway:wayID1:left:crossing:traffic_signals:floor_vibration=yes
footway:wayID1:left:crossing:traffic_signals:arrow=yes
footway:wayID1:left:crossing:traffic_signals:minimap=yes

(das ganze nochmal für wayID2 und ALLES zusammen nochmal für right)

Sorry - das halte ich für wesentlich weniger praktikabel, als 
Bürgersteige extra einzutragen.

Mir fehlt noch eine richtig gute Lösung, die Einzelnen Teile der Straße 
zusammenzubinden - obwohl, oder gerade weil viele gute Ansätze existieren.
Mein Vorschlag zum Tagging von Fußwegen habe ich deshalb in der 
tagging-Liste letzte Woche mal geposted.
Den Thread zum Nachlesen gibt es hier: 
http://lists.openstreetmap.org/pipermail/tagging/2010-August/003920.html

Mein Vorschlag in Kürze:
highway=footway|path|cycleway
foot=designated                        (wenn path)
bicycle=designated                   (wenn path)
segregated=yes|no                   (getrennte Wege oder gemeinsame Wege 
auf einer Bahn?)
footway=sidewalk                     (neu)
name=NAME-DER-STRASSE

footway=sidewalk erlaubt es dabei z.B. einem Renderer, bevorzugt 
Bürgersteige nicht zu rendern.

Gruß
Peter




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de