[Talk-de] landuse=farm richtig getaggt?

M∡rtin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Fr Sep 3 17:30:01 UTC 2010


Am 3. September 2010 19:14 schrieb Christopher Reimer
<reimer.christopher at freenet.de>:
> Könnte sich jemand mal folgendes Gebiet anschauen:
> http://www.openstreetmap.org/?lat=49.96073&lon=9.65415&zoom=16&layers=M


halte ich im Detail noch nicht für besonders weit gediehen, weil es
die Details (ausserhalb der Siedlungen) eben noch nicht gibt. So sind
die Felder mindestens an der Grenze zur Straße zu groß, so dass keine
Abgrenzung von öffentlichem Land (Straße, und öffentliches Wegerecht,
also neben der Straße) und privatem Land (Feld) erkennbar ist. Die
Felder liegen in der Karte im öffentlichen Land.

Für manche Details bräuchte man halt auch gute Luftbilder, und wenn
man die nicht hat, wird es schwierig. Trotzdem sieht sowas hier z.B.
nicht besonders plausibel aus:
http://www.openstreetmap.org/?mlat=49.957262&mlon=9.640154&zoom=18&layers=M

Bei näherem Hinsehen ist meist nicht die ganze Fläche in einem Gebiet
von Feldern bedeckt, sondern es gibt auch "Inseln" aus Bäumen,
Büschen, Feuchtgebieten, längs von Bächen, entlang von Feldwegen,
etc., die keine landwirtschaftliche Fläche sind. So was hängt aber
auch stark von den regionalen Eigenheiten ab.

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de