[Talk-de] Projekt DE des Monats - Tankstellen

Garry GarryD2 at gmx.de
So Sep 5 00:32:59 UTC 2010


Am 04.09.2010 16:39, schrieb Guenther Meyer:
>> Nein, das nicht, aber ein-zwei einfache Tags die schnell und einfach
>> auszuwerten sind und dem Durschnittstankenden
>> die wichtigsten Informationen gibt wäre nicht schlecht: Also z.b.
>> 24h_service = yes/no/members/selfpayment - letzteres für
>> Automatenbezahlung ohne näher auf die Bezahlarten einzugehen und members
>> wenn Tanken nur für spezielle Kunden
>> möglich ist (gibt es z.B. manchmal in Industriegebieten für grössere
>> Firmen mit besonderen Berechtigungskarten/Chips)
>>      
> Diese Informationen anzugeben ist durchaus sinnvoll, aber nicht ausreichend.
>
> Was bringt' dir denn, wenn du dann mit leerem Tank vor dem Tankautomaten
> stehts, und dieser deine bevorzugte Kreditkarte gar nicht akzeptiert?
>    
Das Problem hatte ich schon öfters in Frankreich da deren Automaten sehr 
wählerisch sind(bzw. waren) bzgl. der
Kartenakzeptanz. Es hat sich dann immer ein freundlicher "Mittanker" 
gefunden der gegen Bares auf seine Karte für
mich getankt hat.
>
>    
>> Und als zweites noch ein special_fuel = yes/no um anzuzeigen ob es nur
>> die üblichen Spritsorten (Benzin/Diesel) oder
>> ein erweitertes Angebot gibt.
>>      
> und wer definiert die "ueblichen" Sorten?
> die sind naemlich von Land zu Land durchaus verschieden, und aendern sich auch
> mit der Zeit. Frueher gehoerte "Super verbleit" zum Standard, in ein paar
> Jahren ist vielleicht auch Gas oder Strom darunter einzuordnen...
>    
OSM ist flexibel genug sich der Zeit anzupassen. Üblichen Sorten sind 
einfach die die man in seinem Land
an jeder Tankstelle bekommt. Damit ist der Löwenanteil der Autofahrer 
abgedeckt.
Für den Rest ist es schwierig die nötigen Informationen flächendecken 
aktuell zu halten.
Schön wenn es klappt, aber wenn es zu Lasten der Masse (unverlässliche 
Daten für alle) geht hat keiner was davon.
>    
>> Kann mir schwer vorstellen dass sich das in der Anwendung niederschlägt:
>> "Das gewählte Ziel ist seit 5Jahren in der Datenbank unverändert, sind
>> Sie sicher dass sie dort hin wollen?"
>>      
> Ich kann mir das durchaus vorstellen. Wie sonst willst du das Problem angehen?
>
>    
Darauf vertrauen dass die Mapper die Daten aktuell halten  - das tun Sie 
um so ehr je einfacher sie ihr Wissen
einbringen können.

Garry




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de