[Talk-de] Werden Baumreihen gerendert?

Tobias Knerr osm at tobias-knerr.de
Mo Sep 6 15:39:41 UTC 2010


Am 06.09.2010 11:07, schrieb Falk Zscheile:
> Am 6. September 2010 00:05 schrieb Guenther Meyer <d.s.e at sordidmusic.com>:
>>
>> natural=tree bedeutet Baum. Punkt.
>> Ein besonderer Baum braucht eine zusaetzliche Info, warum er etwas besonderes
>> ist. Schnell, einfach, eindeutig.
> 
> Und amenity=parking ist ein Parkplatz dessen Eigenart man nur über ein
> Zusatztag herausfindet? Nein!

Woran denkst du beim Wort "Parken" oder "Parkplatz"? Einen Fahrradständer?

amenity=parking verursacht deshalb kaum Probleme, weil es in der Praxis
nicht irreführend ist. Jemand, der amenity=parking samt Parkplatz-Icon
in seinem Editor vorfindet, wird sich denken, was gemeint ist.

Was denkt sich jemand, der gerade ein paar Bäume eintragen will und in
seinem Editor in der Umgebung schon ein paar Baum-Icons mit
"natural=tree" vorfindet? Mein Tipp: "Ah, so trägt man also Bäume ein!"

> Bei der Funktionsweise von OSM ist zunächst einmal
> die historische Entwicklung und Bedeutung relevant und eine Umdeutung
> sollte mit großer Vorsicht erfolgen, da man sonst Daten mit älterem
> Datum schlicht entwertet und selbst das bisschen System, das wir haben
> zerstört.

Da gibts halt nur ein Problem: natural=tree wurde auch bisher garantiert
nicht konsequent entsprechend der Wiki-Definition verstanden.

Die Presets im JOSM beispielsweise sagen überhaupt nichts von
"alleinstehender oder besonderer Baum" - dort steht halt "Baum". Wer die
benutzt (und warum sollte man bei so was vermeintlich einfachem im Wiki
nachschlagen?) weiß gar nichts von der im Wiki definierten Bedeutung des
Tags.

Es wird hier in meinen Augen keine Bedeutung geändert. Es wird versucht,
sich auf eine der kursierenden Bedeutungen zu einigen.

Tobias Knerr




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de