[Talk-de] Werden Baumreihen gerendert?

NopMap ekkehart at gmx.de
Mo Sep 6 19:31:26 UTC 2010



M∡rtin Koppenhoefer wrote:
> 
> Am 6. September 2010 17:04 schrieb Fabian Schmidt
> <fschmidt at informatik.uni-leipzig.de>:
>> Die 377.040 Bäume wurden von 2579 Nutzern gemappt (bzw. zuletzt
>> angefasst).
>> 148 haben mind. 100 Bäume eingetragen, neigen also eher zu Martins
>> Ansicht,
>> 2246 haben weniger als 30 gemappt, also eher prägnantere Bäume.
> 
> so einfach kann man es sich auch nicht machen: was ist denn die
> Definition von "lone" Baum? Wann ist er "signifikant"? Nur weil jemand
> wenig gemappt hat, sind das nicht unbedingt die "Monument-bäume",
> können genausogut die Bäume im eigenen Garten sein.
> 

Genaue Zahlen werden wir nie kriegen, aber das Zahlenverhältnis ist schon
ein sehr deutlicher Hinweis.

Ich habe daraufhin meine Auswertung auch noch mal erweitert und bekomme
folgendes Ergebnis:
Wiki-konforme Mapper (Einzelbäume oder getaggte Stadtbäume): 1388
Generische Bäume ohne Tag: 428

Hier ist das Zahlenverhältnis nicht ganz so extrem, aber es zeigt immer
noch, daß eine große Mehrheit wirklich einzeln stehende, signifikante Bäume
einzeichnet bzw. generische Bäume gemäß dem erweiterten Tagging im Wiki
markiert.

Wenn man davon ausgeht, daß für die ganz großen Massenbepflanzung eine sehr
kleine Anzahl an Mappern verantwortlich is (auf jeden Fall < 148), wäre es
vielleicht das Beste, diese Leute auf das Wiki aufmerksam zu machen.

Damit würde eine Änderung der Definition nicht nur die Arbeit von 4500 Edits
für markante Bäume invalidieren, sondern widerspricht auch noch der Mehrheit
der Anwender, die nach dem Wiki taggt.

bye
           Nop

-- 
View this message in context: http://gis.638310.n2.nabble.com/Werden-Baumreihen-gerendert-tp5497934p5504165.html
Sent from the Germany mailing list archive at Nabble.com.




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de