[Talk-de] XAPI Neubauen WAS:Re: XAPI ständig tot

Florian Gross florian at grossing.de
Di Sep 7 08:14:10 UTC 2010


Am Montag 06 September 2010, 22:27:51 glaubte Josias Polchau zu wissen:

> gerade webspace ist extrem begrenzt. kann also nur wen überhaupt ein 
> land abdecken.

Ich glaub nicht, daß es bei dem üblicherweise erhältlichen
Webspace gelingen wird eine XAPI aufzusetzen. Spätestens die
oft vorhandene Laufzeitbegrenzung von Scripten dürfte eine
Abfrage mittendrin wegschießen.

Von wenig Platz und begrenztem Traffic brauchen wir eigentlich
gar nicht mehr reden.
Ich hab z.B. Webspace mit 150GB Traffic im Monat, für eine
private Seite wahnsinnig viel, für Openstreetmap ist das
*sehr* wenig.

Selbst ein V- Server dürfte eher eine schlechte Idee für sowas
sein. Es wird auf einen echten (Root-, Managed- oder Colo-) Server
hinauslaufen, aber selbst da kann der Traffic eng werden.

Meine Idee wäre, eine Handvoll (oder zwei oder auch noch mehr)
Root- Server zu haben, zwischen denen die Anfragen aufgeteilt
werden, von denen jeder die komplette Datenbank hat.
Die sollten dann doch auch deutlich schwächer ausfallen dürfen
als einer oder zwei Server die alles abbekommen.

Ich liebäugle gerade mit einem Root- Server[1], den ich zu
großen Teilen nicht ausnutzen werde, da hätt ich kein Problem
damit, da den Rest für eine XAPI zur Verfügung zu stellen.

Im Auge hätt ich grad eine Maschine mit einem Athlon 64 X2,
2GB RAM, 2*400GB RAID1 und 2TB Traffic im Monat.
Für nen 10er mehr könnt ich die selbe Austattung mit 4GB RAM
haben, das wärs mir wert.
Mit einer Handvoll von solchen Servern dürfte man doch einiges
reißen können, oder?
Die Anfragen müßten halt über einen Verteiler laufen, der
u.a. dafür sorgt, daß da nicht zu viel Traffic bei einem
Server anfällt, aber das sollte sch IMO in den Griff
bekommen lassen.

Any Komments?

[1] mein Webspace bietet mir ausreichend Platz für meine Zwecke,
Traffic würde auch ewig reichen, aber ich brauch langsam mehr
Zugriff auf Ebenen, auf die ich bei Webspace nicht zugreifen
kann/darf

flo
-- 
Klaus, Du erkennst Ironie selbst dann nicht, wenn sie Dich wuergt.
                                                       [Frank Toennes in dag°]




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de