[Talk-de] XAPI Neubauen WAS:Re: XAPI ständig tot

Florian Lohoff f at zz.de
Di Sep 7 18:18:56 UTC 2010


On Tue, Sep 07, 2010 at 04:33:35PM +0200, Bernhard Zwischenbrugger wrote:
> Warum braucht das überhaupt so viel Arbeitsspeicher beim befüllen?
> Wird der Index wärend dem Einspielen gleich erzeugt?

Entweder beim befuellen oder nachtraeglich - schlussendlich wirds halt
richtig schneckig wenn der index nicht mehr in den speicher passt.
Im prinzip ist das ja immer ein wie auch immer gearteter tree so das wenn 
es dumm laeuft ich immer genau den teil brauche der gerade nicht im speicher
ist d.h. pro node einen plattenzugriff bzw 2 weil ja einlesen - modifizieren
und zurueckschreiben. 

Den Speicher braucht man halt zum cachen sonst wird das auch in 2 Jahren
nichts ...

> Das XML parsen braucht praktisch keinen Arbeitsspeicher und
> SQL hat es auf dem 386 mit 2 MByte Speicher auch schon gegeben.

Aber wenn man auf dem system dann einen Dataset hat das bei 100MByte liegt
wirds auch scheckig - Funktionieren wirds wohl ...

Flo
-- 
Florian Lohoff                                                 f at zz.de
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 827 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20100907/de08627c/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de