[Talk-de] OT: Elektroantriebe sauber? WAS: Projekt DE des Monats - Tankstellen

C. Brause chr_brause at gmx.de
Di Sep 7 21:50:52 UTC 2010


> In der Sache hoffe (und denke)
> ich, dass sich diese Elektrofahrerei mit Akkus nicht durchsetzt. Mit
> umweltfreundlich hat das doch nichts zu tun. Wo soll der Strom
> herkommen? Die Transportverluste sind groß. Die Akkus hochgiftig und
> nur begrenzt haltbar. Am ehesten noch Brennstoffzellen, da kann man
> auch wieder von "tanken" sprechen. Wo der Strom herkommen soll ist da
> aber auch nicht (nachhaltig) geklärt.
>
> Gruß Martin

Ohne hier noch eine große Diskussion anzetteln zu wollen:

Ich denke, dass das Elektrofahrzeuge Zukunftstechnologie sind. Was 
danach kommt, weiß man nicht. Wenn die benötigte Energie sauber 
produziert wird (Sonne, Wind etc.) ist es, ökologisch gesehen, nicht 
mehr ganz so wichtig, ob da etwas höhere Verlustleistungen vorhanden sind.

Zur (Hoch-?)Giftigkeit der Akkus kann ich nicht viel sagen, aber auch 
diese dürften recyclebar sein, wenn ihre Funktion nachlässt. Mit dem 
Argument des Giftes müssten auch Handyakkus und andere abgeschafft werden.


LG
Christian




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de