[Talk-de] Werden Baumreihen gerendert?

Martin Simon grenzdebil at gmail.com
Do Sep 9 05:11:37 UTC 2010


Am 9. September 2010 00:15 schrieb M∡rtin Koppenhoefer <dieterdreist at gmail.com>:
> Ich habe nochmal eine Frage zur Denotation:
> denotation=landmark
> sollte das nicht besser landmark=yes sein?

Finde ich auch besser - ich habe in den letzten paar Tagen mal alle
"meine" Bäume, die ich noch identifizieren konnte und die zur
Orientierung nützlich sind (sind nicht sehr viele) mit landmark=yes
gekennzeichnet.

Es gibt schließlich auch markante Bäume, die auch
Orientierungsmerkmale darstellen, *obwohl* sich andere in ihrer
Umgebung befinden, z.B. wegen extremen Größenunterschieden oder weil
sie als (sehr) dichte Gruppe *alleine* stehen, die aus der Entfernung
wie ein Baum wirkt.

Da möchte ich mich nicht auf den denotation-spam-tree-spam-bot/filter
verlassen sondern würde in Zukunft lieber eine positive Aussage
auswerten und nicht die Abwesenheit einer negativen, die von einem Bot
entschieden wird.

lädt man alle Bäume per XAPI herunter, trifft man zwar auf
"Ballungsgebiete" in Städten oder auf Alleen, aber auch auf Fälle(auf
dem Land), in denen das per bot verteilte "denotation=cluster"
ziemlich falsch aussieht, weil der betreffende Baum nicht wirklich in
einer Gruppe steht.

Gruß,

Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de