[Talk-de] Zu viele Namen in OSM-Karten

Robert Kaiser kairo at kairo.at
Do Sep 9 11:39:13 UTC 2010


Stephan Wolff schrieb:
> Wie können wir dafür sorgen, dass die aus OSM-Daten erzeugten Karten
> wichtige Namen darstellen und trotzdem übersichtlich bleiben?

Die Renderer verbessern. Das Tagging ist sehr oft nicht wirklich falsch 
(siehe z.B. mein Lieblingsbeispiel, wo das Schulareal und das 
Schulgebäude selbst beides den Namen der Schule tragen). Man könnte 
natürlich für alles und jedes Relationen drüber legen, um "Redundanz" so 
vermeiden, aber das Gebilde wird unendlich komplex dabei. Dann müssen 
wir demnächst auch jede zweite Straße als Relation der Teilstücke mappen.

> An vielen Stellen tauchen Namen auf, die nur den Objekttyp ohne
> individuelle Zusätze beschreiben, wie z. B.
> leisure=playground
> name="Spielplatz"
>
> amenity=parking
> name="Parkplatz"
>
> Spricht etwas dagegen, solche "name"-Einträge zu löschen?

Nein, das sind keine Namen, sondern Beschreibungen, und die können 
gelöscht werden - außer die heißen vor Ort tatsächlich so - mit 
dedizierter Benennung.

Robert kaiser






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de