[Talk-de] Mittelsachsen-Atlas auf Basis von OSM

malenki osm_ at malenki.ch
Do Sep 9 20:23:52 UTC 2010


Weigel, Uwe schrieb:

>Besonders freut mich, dass das Projekt bei der OSM-Community schon im
>Gespräch ist. Wir sind an diesem Dialog sehr interessiert, denn wir
>wollen über die Nutzung der Daten hinaus in der zweiten Phase des
>Projektes gerne einen echten Austausch etablieren. D.h. wir wollen
>unsere POI-Daten gerne an OSM abgeben.

Das klingt sehr erfreulich.
Zum Eintragen von neuen Punkten auf der Atlas-Seite wäre es
sehr sinnvoll, einen Marker setzen bzw irgendwie die Koordinaten
anhand der Karte den Daten hinzufügen zu können.

>Die Link-Funktion macht bei mir keine Probleme. Es wird eine exakte
>URL der aktuellen, ggf. mit POIs angereicherten Karte erzeugt, welche
>Dritten beispielsweise als Treffpunkt gesandt werden kann. Diese
>Funktion ist deshalb schon so eine Art Permalink - nur wird nicht der
>Ort, sondern die Suchanfrage in der URL ausgedrückt. Die Treffer und
>demnach die Anzeige kann sich also wandeln.

Klickt man auf "Link", ohne Suche/POI erstellt zu haben, wird der Link 
http://www.mittelsachsen-atlas.de/index3.htmlnull
generiert, der zu einem 404 führt.
Wenn man z.B. eine Suche nach "Berthelsdorf" durchführt, einen Link
erzeugt und diesen öffnet, wird nur eine der drei markierten
Fundstellen angezeigt:
http://mittelsachsen-atlas.de/index3.html?search1=Berthelsdorf
Um dieses Verhalten zu reproduzieren, sollte man verschiedene Browser
verwenden oder zwischen Erzeugen des Suchlinks und dessen Aufruf den
Browsercache leeren.

Gruß
malenki






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de