[Talk-de] Zu viele Namen in OSM-Karten

Stephan Wolff s.wolff at web.de
Do Sep 9 21:49:52 UTC 2010


Am 09.09.2010 18:32, schrieb NopMap:
> Stephan Wolff wrote:
>> in vielen aus OSM-Daten erzeugten Karten, insbesondere der Mapnik- und
>> Osmarenderkarte, tauchen immer mehr Namesbeschriftungen auf, die nach
>> meinem Empfinden die Karte unübersichtlicher machen.
>
> Ich stimme Dir zu daß die "großen" OSM Karten ziemlich unübersichtlich
> geworden sind - aus diesem und anderen Gründen. Ich habe auch schon
> Vorschläge zur Reduktion der Anzeige gemacht, wurde aber belehrt, daß diese
> Karten für keinen bestimmten Anwendungszweck tauglich sein sollen, sondern
> "Schaufensterkarten"  sind, die möglichst viel anzeigen, was OSM zu bieten
> hat.

Für POIs trifft das sicher zu. Da hat jeder Nutzer verschiedene 
Bedürfnisse. Bei Namen gibt es aber viele Texte, die niemand braucht. 
Der Text "Deutschland (Landmasse)" an der Küstenlinie oder die 
Beschriftung "nördliches Schleswig-Holstein" irgendwo in der Landschaft 
aus der TMC-Relation sind einfach überflüssig. Aber woran soll der 
Renderer das erkennen?

Viele Grüße, Stephan








Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de