[Talk-de] Kettenmails NICHT weiterleiten

Werner König wkg.koenig at googlemail.com
So Sep 12 13:32:59 UTC 2010


Am 12.09.2010 15:18, schrieb Tobias Knerr:
> Hallo Liste,
>
> anlässlich der heute auf der ML verbreiteten Kettenmail, in der
> scheinbar um Hilfe für eine an Leukämie erkrankte Person gebeten wird:
> Kettenmails sind erfahrungsgemäß in der Mehrzahl der Fälle schlechte
> Späße, Betrugsversuche oder dergleichen - und auch die wenigen ernst
> gemeinten Kettenmails werden zur Plage, wenn sie unkontrolliert und ohne
> Verfallsdatum vervielfältigt werden.
>
> Im Umgang mit Kettenmails gilt daher:
> Regel #1: Nicht weiterleiten!
> Regel #2: Wer #1 partout ignorieren will, sollte wenigstens mal mit der
> Suchmaschine seines Vertrauens prüfen, ob es sich um einen bekannten
> Hoax handelt.
>
> Das vorliegende Beispiel etwa ist hinlänglich bekannt und seit 2000 im
> Umlauf: http://hoax-info.tubit.tu-berlin.de/hoax/knochenmarkspende.shtml
>
> Wie man sich denken kann, sind auch die Besitzer der dort genannten
> Adressen und Telefonnummern nicht sehr begeistert davon, seit Jahren
> deswegen kontaktiert zu werden, also bitte auch davon absehen...
>
> Tobias Knerr
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>    
Entschuldigung!

war mir so nicht bekannt. Habe gedacht, es wäre eine gute Idee.
Kommt nicht wieder vor.

So long Werner





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de