[Talk-de] Alpen...

Ulf Lamping ulf.lamping at googlemail.com
Mo Sep 13 19:55:13 UTC 2010


Am 13.09.2010 20:35, schrieb Frederik Ramm:
> Hallo,
>
> damals, als ich auf vielfachen Wunsch und als grosse Ausnahme von meiner
> ueblichen Regel "ein Land-ein Geofabrik-Extrakt" abwich und ein
> "Alpen-Extrakt" machte, ahnte ich schon, dass das nichts Gutes bedeutet.
> Es kommen immer mal wieder Aenderungswuensche bezueglich des
> Ausschnittes, zuletzt einer, der darum bat, den Auszug doch "der
> Realitaet anzupassen".

Na ja, was zu den Alpen nun genau dazu gehört und was nicht ...

> Ich hab mir mal die Muehe gemacht und in diesem Bild hier den aktuellen
> Auszug (Rechteck) mit dem tatsaechlichen Umriss der Alpen (aus
> Wikipedia) gegenueberzustellen:
>
> http://www.remote.org/frederik/tmp/alpen.png

Auch von meiner Seite ein "Danke Schön", das ihr sowas überhaupt 
anbietet und du dir diese Arbeit mit der Übersichtskarte gemacht hast!!!

> Was meint ihr, soll ich das Alpen-Extrakt mal "der Realitaet anpassen"?
> Derzeit enthaelt das Extrakt einen Gutteil von Sueddeutschland, die
> komplette Schweiz und halb Oesterreich. "In der Realitaet" haben
> Muenchen, Wien und Zuerich natuerlich in den Alpen nichts zu suchen;
> dagegen kaeme ein ganzes Stueck Suedfrankreich noch mit rein.

Ja, aktuell fehlt halt der südliche Bereich der Westalpen komplett.

> Von der Rechteckform muss man dann natuerlich Abstand nehmen. Ein
> Riesen-Rechteck, das die ganzen Alpen enthaelt, waere glaub ich
> kontraproduktiv, schliesslich sollen da am Ende Karten rauskommen, die
> noch handhabbar sind...

In der nun "engen Definition" sollte (zumindest bis kurz vor) Nice / 
Nizza (im Südwesten) die Gegend auf jeden Fall mit drin sein, das gehört 
noch zu den Seealpen:

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/3f/SOIUSA-Alpi_Occidentali-sezione02.png


Ehrlich gesagt finde ich so ein "hartes Schneiden" der Alpengrenzen aber 
weniger sinnvoll. Hintergrund: Wenn ich schon in den Westalpen unterwegs 
bin möchte ich vielleicht Turin besuchen, ein Franzose möchte vielleicht 
einen Abstecher nach München machen.

In beiden Fällen brauche ich dann zu oft doch wieder eine Europakarte, 
weil wichtige Teile für mich "fehlen" - der Sinn einer Alpenkarte wäre 
damit in zu vielen Fällen hinfällig.

Sinnvoller fände ich daher:

a) einen quadratischen Ausschnitt ~"Bratislava, Livorno, Dijon"
b) Grenze "neu" + ~100km
c) eventuell ist eine Aufteilung Westalpen/Ostalpen sogar die bessere 
Lösung!

Gruß, ULFL




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de