[Talk-de] Autobahnrouting

Wolfgang wolfgang at ivkasogis.de
Fr Sep 17 16:48:45 UTC 2010


Hallo,
Am Sonntag 29 August 2010 11:54:20 schrieb Carsten Schwede:
> Hallo,
> 
> ich habe mich mal testweise routen lassen, und bin auf folgendes gestoßen:
> 
> Else sagt bei so ziemlich jeder normalen Abfahrt, daß ich doch bitte
> "Links halten" soll. Das macht Sinn, wenn tatsächlich von mehreren
> Spuren eine dann in die Abfahrt abzweigt. Bei üblichen Abfahrten ist das
> aber etwas "ungewöhnlich". Ist ja nett von Else, daß sie öfters mal
> spricht, aber komisch ist das schon.
> 
> Der Grund  für das Verhalten ist offenbar aber einfach der, daß dieser
> Hinweis immer dann kommt, wenn genau an der Abfahrt ein neuer
> Wegeabschnitt in Geradeausrichtung beginnt, und dann nicht, wenn die
> gerade durchfahrende Autobahn ununterbrochen ist. (und der Ansatz für
> ein neues Stück Autobahn ohne Abzweigung ist)
> 
> Das Verhalten ist bei "Else" so (Garmin i3) und auch beim Routing mit
> dem Oregon 300 (der zwar nicht spricht, aber deutlich neuere Software
> enthält)
> 
> Könnt ihr das mal bitte verifizieren. Es scheint hier etwas
> Nachbesserungsbedarf auf den Autobahnen zu bestehen. Wir taggen zwar
> nicht für den Renderer, aber hier würde ich persönlich eine  Ausnahme
> machen, da das Routing doch eine Killerapplikation für OSM ist.
> 

Ich antworte jetzt mal auf diesen schon recht alten Thread, weil ich glaube zu 
wissen, woran es liegt.

Diese Ansagen kommen immer, wenn der Way an der Abzweigung unterbrochen ist. 
In einem Fall kommen sie sogar in einer Kurve, wo der way wegen wechselnder 
Geschwindigkeitsbegrenzung unterbrochen ist. Die Unterbrechungen lassen sich 
nicht vermeiden, weil gerade an Kreuzungen sich häufig die Straßennamen oder 
andere Einzelheiten ändern. Außerdem sind die ways häufig wegen der 
Abbiegerestriktionen unterbrochen.

Abhilfe könnte nur über andere Modelle wie z.B. Wayparts kommen.

Gruß, Wolfgang




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de