[Talk-de] Autobahnrouting

Peter Wendorff wendorff at uni-paderborn.de
Fr Sep 17 18:23:40 UTC 2010


  On 17.09.2010 18:48, Wolfgang wrote:
> Hallo,
> Am Sonntag 29 August 2010 11:54:20 schrieb Carsten Schwede:
>> Hallo,
>>
>> ich habe mich mal testweise routen lassen, und bin auf folgendes gestoßen:
>>
>> Else sagt bei so ziemlich jeder normalen Abfahrt, daß ich doch bitte
>> "Links halten" soll. Das macht Sinn, wenn tatsächlich von mehreren
>> Spuren eine dann in die Abfahrt abzweigt. Bei üblichen Abfahrten ist das
>> aber etwas "ungewöhnlich". Ist ja nett von Else, daß sie öfters mal
>> spricht, aber komisch ist das schon.
>>
>> Der Grund  für das Verhalten ist offenbar aber einfach der, daß dieser
>> Hinweis immer dann kommt, wenn genau an der Abfahrt ein neuer
>> Wegeabschnitt in Geradeausrichtung beginnt, und dann nicht, wenn die
>> gerade durchfahrende Autobahn ununterbrochen ist. (und der Ansatz für
>> ein neues Stück Autobahn ohne Abzweigung ist)
>>
>> Das Verhalten ist bei "Else" so (Garmin i3) und auch beim Routing mit
>> dem Oregon 300 (der zwar nicht spricht, aber deutlich neuere Software
>> enthält)
>>
>> Könnt ihr das mal bitte verifizieren. Es scheint hier etwas
>> Nachbesserungsbedarf auf den Autobahnen zu bestehen. Wir taggen zwar
>> nicht für den Renderer, aber hier würde ich persönlich eine  Ausnahme
>> machen, da das Routing doch eine Killerapplikation für OSM ist.
>>
> Ich antworte jetzt mal auf diesen schon recht alten Thread, weil ich glaube zu
> wissen, woran es liegt.
>
> Diese Ansagen kommen immer, wenn der Way an der Abzweigung unterbrochen ist.
> In einem Fall kommen sie sogar in einer Kurve, wo der way wegen wechselnder
> Geschwindigkeitsbegrenzung unterbrochen ist. Die Unterbrechungen lassen sich
> nicht vermeiden, weil gerade an Kreuzungen sich häufig die Straßennamen oder
> andere Einzelheiten ändern. Außerdem sind die ways häufig wegen der
> Abbiegerestriktionen unterbrochen.
>
> Abhilfe könnte nur über andere Modelle wie z.B. Wayparts kommen.
Nein.
Abhilfe sollte man durch ein Preprocessing beim Umwandeln in eine 
Navi-"Karte" schaffen.

Auch Wayparts werden nicht alle Fälle dieser Art beheben können.
Ich mappe zwar als Nicht-Auto-Fahrer keine Autobahnen bisher, aber auch 
im innerstädtischen Bereich finden sich ähnliche Situationen (wenn ich 
die Beschreibung richtig verstehe).
Gerade bei Autobahnen ist aber ein preprocessing recht einfach, da 
motorway_link IMHO sehr leicht als Abfahrt gesondert behandelt werden 
könnte - die Autobahn selbst könnte man hier also zu einem Element 
vereinigen.

Gruß
Peter




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de